Fünf Folgen, fünf Küsse, eine Poolparty – ging beim Bachelor etwa noch mehr? Ex-Kandidatin Janina Weschta (24) hat gestern keine Rose von Daniel Völz (32) ergattert. Die Blondine musste aus der Ladysvilla ausziehen und hat ihre Exit-Folge am Abend im TV verfolgt. Die Fitnesstrainerin aus Bayern war anschließend geschockt – und machte eine mysteriöse Andeutung!

Von seiner flapsigen Art, mit den Teilnehmerinnen umzugehen, sei sie gar nicht begeistert. "Zehn Mädels, davon wurden über die Hälfte schon geküsst und es ging auch heiß zur Sache", plauderte sie bei Instagram aus. Den mitfiebernden Zuschauern sei sogar etwas vorenthalten worden: "Leider wurde nicht gezeigt, was wirklich auf der Poolparty abging." Von Traurigkeit sei bei ihr jedoch keine Spur: Die 24-Jährige findet die Entscheidung des Rosenkavaliers, sie nach Hause zu schicken, absolut richtig: "Ich habe gemerkt, dass mein Interesse für ihn zurückgegangen ist, da ich Daniel in dieser Woche von einer anderen Seite kennengelernt habe", schrieb die Miss Bayern von 2016 weiter.

Nicht nur die feuchtfröhlichen Feierlichkeiten könnten den Zuschauern im Kopf bleiben: Der Abgang von Yeliz Koc wird vermutlich in die Bachelor-Geschichte eingehen! Die Visagistin verpasste dem Unternehmer eine Backpfeife, nachdem er sich gegen sie entschieden hatte.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Janina Weschta, Miss Bayern 2016Instagram / janinaweschta
Janina Weschta, Miss Bayern 2016
Bachelor-Kandidatinnen in der 5. Nacht der RosenMG RTL D
Bachelor-Kandidatinnen in der 5. Nacht der Rosen
Yeliz Koc und Daniel Völz bei der 5. Nacht der RosenMG RTL D
Yeliz Koc und Daniel Völz bei der 5. Nacht der Rosen
Glaubt ihr, RTL hat die pikantesten Szenen wirklich rausgeschnitten?2780 Stimmen
311
Nee. Ich denke, die wichtigsten Szenen wurden gezeigt.
2469
Schon möglich. Immerhin müssen sie eine Woche in einer Folge zusammenfassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de