Es ist offiziell! Schlagersänger Nino de Angelo (54) und Ex-Frau Larissa haben ihre Ehe hinter sich gelassen: Die einstigen Turteltauben sind geschieden. In der Vergangenheit sorgten die beiden mit ihrer Beziehung immer wieder für Schlagzeilen. Doch damit ist jetzt endgültig Schluss!

Wie die Bild berichtet, haben sich Nino und Larissa ganz heimlich in Hamburg scheiden lassen. "Es wurde ein Scheidungsbeschluss verkündet", bestätigte ein Gerichtssprecher. Das Ex-Ehepaar gab sich 2014 das Jawort – doch schnell zogen dunkle Wolken am Liebeshimmel auf: Sie stritten öffentlich, trennten sich und kamen dann doch wieder zusammen. Die beiden Exen selbst tauchten zu dem brisanten Scheidungstermin nicht auf und wollten auch kein Statement zum endgültigen Liebes-Aus abgeben.

Eine große Überraschung ist die Scheidung nicht: Larissa zog in den Medien immer wieder über Nino her. Sogar von häuslicher Gewalt war die Rede. "Nino hat eine Art und Weise, die sehr bösartig werden kann, aber immer in Kombination mit Alkohol", erzählte sie im RTL-Interview. Mit der Scheidung sind Nino und Larissa wohl vorerst zum letzten Mal in den Schlagzeilen. Was sagt ihr dazu? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Nino de Angelo bei "Movie meets Media" in Hamburg
Getty Images
Nino de Angelo bei "Movie meets Media" in Hamburg
Nino de Angelo im September 2015
Getty Images
Nino de Angelo im September 2015
Nino de Angelo beim Promi Big Brother Finale 2015
Getty Images
Nino de Angelo beim Promi Big Brother Finale 2015
Überrascht euch die Nachricht?454 Stimmen
435
Nee, war doch klar – was da abging!
19
Schon, ich hatte gehofft, die beiden kriegen es wieder hin!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de