Diese Liebe geht unter die Haut! Die Beckhams gelten als eine der absoluten Vorzeigefamilien der Promiwelt. Der Grund: Sie halten immer zusammen. Wenn ein Familienmitglied die anderen braucht, sind alle zu Ort und Stelle, wie kürzlich bei der Fashion-Show von Mama Victoria (43). Einzig und allein Brooklyn (18) konnte bei dem Event nicht dabei sein. Diese Geste geht aber locker als Entschuldigung durch: Er ließ sich jetzt ein Tattoo für seine Mama stechen!

Auf Instagram präsentiert der älteste Spross von Vic und David (42) die Widmung an seine Mum. Das mit Rosen verzierte Herz wird ihn von nun an bis in alle Ewigkeiten an die Liebe zu ihr erinnern. Wie wohl Victoria über diese Geste denkt? Erst vor wenigen Monaten musste sie lernen, loszulassen. Im August 2017 zog Brooklyn aus seinem Elternhaus in London aus, um an der Parsons School of Design in New York zu studieren. Dass er seine Mama in Form eines Tattoos aber auch Übersee immer bei sich haben möchte, dürfte sie ziemlich rühren.

Mittweilweile tragen also schon zwei Männer der Familie Beckham ein Tattoo für Victoria. Neben Brooklyn hat nämlich auch David eine Erinnerung an seine Liebste unter der Haut. Der ehemalige Starkicker ließ sich im Jahr 2000 den Namen seiner Frau in Sanskrit auf den Unterarm stechen. Das Motiv hat allerdings ein Manko: Übersetzt man die Zeile richtig, heißt es auf seinem Arm nicht "Victoria", sondern "Vihctoria". Mit "Mum" ist Brooklyn da auf jeden Fall einen sichereren Weg gegangen.

Tattoo von Brooklyn BeckhamInstagram/brooklynbeckham
Tattoo von Brooklyn Beckham
Victoria Beckham mit Sohn BrooklynInstagram / victoriabeckham
Victoria Beckham mit Sohn Brooklyn
David Beckham, ModelWENN
David Beckham, Model
Wie findet ihr das Tattoo?368 Stimmen
240
Schön und ist eine tolle Geste.
128
Gar nicht mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de