Sie hat mit romantischen Gefühlen momentan nicht viel am Hut! Im vergangenen Jahr war Saskia Atzerodt (25) noch glücklich liiert. Doch nach den Dreharbeiten zum Sommerhaus der Stars ging die Beziehung zu dem Männermodel Nico Schwanz (40) in die Brüche. Der damit verbundene öffentliche Rosenkrieg steckt ihr vielleicht noch in den Knochen: Die Blondine wehrte süße Botschaften zum diesjährigen Tag der Liebe ab.

In ihrer Instagram-Story machte das Playboy-Model ziemlich deutlich klar, was sie am 14. Februar auf keinen Fall haben möchte: "Bitte verschont mich mit Valentinstagsgrüßen! Danke!" Dazu postete die 25-Jährige einen genervten Smiley. Ob Saskia lieber einen neuen Partner an ihrer Seite hätte, der sie mit Rosen oder Ähnlichem verwöhnen könnte? Auf jeden Fall scheint das TV-Sternchen generell offen für eine neue Romanze zu sein: "Gegen einen aufrichtigen Partner mit gutem Charakter hätte ich nichts einzuwenden", erklärte sie erst kürzlich.

Am romantischen Liebestag nicht so ganz happy sind offenbar wohl einige Stars – so forderte die schwangere Bonnie Strange (31) ihre Follower auf: "Sei dein eigener Valentine!" Viele Fans deuten den Post als Mitteilung über ein Beziehungaus mit ihrem Leebo Freeman. Könnt ihr verstehen, dass Saskia so genervt auf den Valentinstag reagiert? Stimmt ab!

Saskia Atzerodt bei "Das Sommerhaus der Stars"MG RTL D
Saskia Atzerodt bei "Das Sommerhaus der Stars"
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2017MG RTL D / Stefan Menne
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten 2017
Bonnie Strange mit HerzdekoInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange mit Herzdeko
Könnt ihr verstehen, dass Saskia so genervt auf den Valentinstag reagiert?174 Stimmen
119
Ja, wer bitteschön braucht denn diesen Tag?
55
Nein. Ich finde, es ist ein schöner Tag.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de