Keine Lust mehr auf Schönheitswahn! Eine sechsköpfige Schülerinnengruppe aus Hamburg hat zusammen mit der Organisation "Pinkstinks" einen Song gegen Germany's next Topmodel aufgenommen. Im Text geht es darum, aktiv gegen die in Heidi Klums (44) Castingshow vermittelten Beauty-Ideale anzukämpfen. Der dazugehörige Clip stößt auf viel positives Feedback im Netz!

Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky bei den GNTM-DreharbeitenInstagram / heidiklum
Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky bei den GNTM-Dreharbeiten

"Ich bin nicht Heidis Mädchen, ich bin ein Feuerwerk an Talenten, Stimme und mehr, so viel, das man bewundern kann", heißt es im Refrain des Liedes. Satt haben die Mädels, dass durch GNTM Frauen auf ihr Aussehen reduziert würden und dass es im TV scheinbar nur ein akzeptiertes Schönheitsideal gebe. In das passen nämlich die wenigsten jungen Frauen und die sechs Sängerinnen wollen das auch nicht länger – sie sind keine potenziellen Kandidatinnen der ProSieben-Sendung. Innerhalb der ersten Woche sahen sich bereits über 280.000 User das Video auf YouTube an.

Schülerinnen-Gruppe, die den Anti-GNTM-Song "Not Heidis Girl" performtPinkstinks / Markus Abele
Schülerinnen-Gruppe, die den Anti-GNTM-Song "Not Heidis Girl" performt

Trotzdem schalten das Format rund um die kritische Jury, bestehend aus der Model-Mama, Thomas Hayo und Michael Michalsky (50), Jahr für Jahr viele Zuschauer ein. Und auch eine der Interpretinnen namens Lynne gibt gegenüber Bild zu, dass sie die Show bereits geschaut hat: "Klar bringt 'Germany's Next Topmodel' Spaß, während ich das sehe. Aber danach fühle ich mich falsch!" Die Regisseurin des Videos, das in einer Schule spielt, ist die Schauspielerin Lara-Maria Wichels.

Lara-Maria Wichels, SchauspielerinWENN.com
Lara-Maria Wichels, Schauspielerin
Was haltet ihr von dem "Not Heidis Girl"-Protestsong?780 Stimmen
619
Ich finde es großartig, dass sie die Schönheitsideale von GNTM kritisieren!
161
Na ja, ich finde die Aktion etwas übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de