Greift der Bachelor hier seine Ex-Anwärterin an? So richtig super schien Daniel Völz (32) den Abgang von Samira Klampfl schon in der gestrigen Folge nicht zu finden. Die Kandidatin entschied sich während der Übergabe gegen die rote Schnittblume und gab dem Rosenkavalier damit einen heftigen Korb. Nagt diese unerwartete Zurückweisung etwa am Stolz des Frauenschwarms?

In einem Video auf Facebook kommentierte Daniel die vergangene Sendung überaus nachdenklich. "Heute Abend wurde mir einiges bewiesen: Dass einige Leute sehr direkt, ehrlich und souverän mit einer Situation umgehen können", beginnt der 32-Jährige sein Fazit. Er setzt dann aber direkt hinterher: "Und wiederum andere halt nicht." Hoppla! Diese Aussage könnte man wohl auch als indirekte Anspielung auf Samiras Ausstieg in der Nacht der Rosen verstehen!

Zugegeben: Etwas plötzlich kam Samiras Rosenverweigerung schon. Die schöne Brünette rechtfertigte die Entscheidung auf ihrem Instagram-Account aber durchaus nachvollziehbar mit der ständigen Zurückweisung des Bachelors: "Er hat mir, beziehungsweise uns, nicht die Chance auf ein Kennenlernen gegeben. Deswegen ist meine Entscheidung so ausgefallen." Daniel gab der 23-Jährigen nämlich direkt mehrere Male eine Einzeldate-Abfuhr.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Samira, Daniel und Kristina beim Reit-DateMG RTL D
Samira, Daniel und Kristina beim Reit-Date
Daniel, Samira und Kristina beim Bachelor-DateMG RTL D
Daniel, Samira und Kristina beim Bachelor-Date
Samira Klampfl, Yeliz Koc und Daniel Völz bei ihrem Bachelor-DateMG RTL D
Samira Klampfl, Yeliz Koc und Daniel Völz bei ihrem Bachelor-Date
Glaubt ihr, dass Daniel hier auf Samiras Abgang anspielte?1331 Stimmen
1107
Ja, das glaube ich schon!
224
Nee. Ich glaube nicht, dass er Samira damit dissen wollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de