Damit setzen sie ein Zeichen! Am ersten Februar ließ Kylie Jenner (20) die Babybombe platzen. Sie und ihr Freund Travis Scott (25) sind Eltern geworden. Die Beziehung der beiden galt aber schon während der geheimen Schwangerschaft der Beauty als wacklig. Und auch nach der Geburt des Familienzuwachses wurde oft über eine Trennung der frischgebackenen Eltern spekuliert. Jetzt räumen die zwei aber endgültig mit den Gerüchten auf und lassen sich zu Ehren ihrer Tochter Stormi ein Paar-Tattoo stechen.

Das Tattoo sei eine Überraschung von Kylie für ihren Freund Travis gewesen. Ganz heimlich habe die Schwester von Kim Kardashian (37) den Termin beim Tätowierer organisiert, verrät ein Insider gegenüber The Sun. Die beiden haben ihre in letzter Zeit zu kurz gekommene Zweisamkeit wohl sehr genossen: "Kylie liebt es, eine Mutter zu sein. Aber sie ist froh, dass das Versteckspiel endlich ein Ende hat und sie wieder ausgehen kann", so der Insider weiter. Weil Kylie ihre Schwangerschaft bis zuletzt unter Verschluss hielt, gab es für die junge Mutter kaum eine Möglichkeit, sich in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Es ist nicht das erste Paartattoo für Kylie und Travis. Die beiden verewigten ihre Beziehung bereits mit einem gemeinsamen Schmetterlingstattoo. Das neue Motiv sei aber zu Ehren ihrer gemeinsamen Tochter entstanden.

Kylie Jenner und Travis Scott kurz nach der Geburt ihrer TochterSnapchat / scottxx
Kylie Jenner und Travis Scott kurz nach der Geburt ihrer Tochter
Kylie Jenner im Metropolitan Museum in New YorkDimitrios Kambouris / Getty
Kylie Jenner im Metropolitan Museum in New York
Travis Scott beim iHeartRadio Music Festival 2017Getty Images
Travis Scott beim iHeartRadio Music Festival 2017
Was haltet ihr von dem Paar-Tattoo?957 Stimmen
569
Ist eine superschöne Idee!
388
Um seinen Kindern zu zeigen, dass man sie liebt, braucht man kein Tattoo!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de