Freunde der gepflegten Film-Parodie können gespannt sein: Der Kurzfilm "Kung Fury", der etliche Actionfilme aus den Achtzigern auf die Schippe nimmt, bekommt eine Fortsetzung! Mittlerweile hat Teil eins einen regelrechten Kultstatus erreicht – durch Crowdfunding, also spendenfinanziert, wurde er 2015 auf YouTube veröffentlicht und über 29 Millionen Mal angeklickt. Im kommenden Streifen ist nun obendrein ein hochkarätiger Hollywood-Star mit von der Partie!

Der Indie-Regisseur David Sandberg gewann "Assassin's Creed"-Darsteller Michael Fassbender (40) für eine Rolle in "Kung Fury 2", wie The Hollywood Reporter berichtete. Neben dem Liebsten von Alicia Vikander (29) wird auch wieder der Filmschaffende selbst vor der Kamera stehen und die Dreharbeiten sollen im Sommer in Europa und in den USA stattfinden. Bisher verrät David jedoch keine Details – welchen Part der Ire übernimmt und ob das Werk erneut auf einer Videoplattform kostenlos veröffentlicht wird oder in die Kinos kommt, ist nicht bekannt.

Im ersten Teil spielte David Sandberg den Polizisten Kung Fury, der im Jahr 1985 in Miami für Recht und Ordnung sorgen soll. In dem halbstündigen Spektakel begegnet er dabei bei einer Zeitreise Laser-Dinosauriern, Wikingern und sogar einem Kung-Fu-kämpfenden Adolf Hitler. Der "Knight Rider"-Schauspieler David Hasselhoff (65) steuerte neben seiner Sprechrolle damals auch den Titelsong "True Survivor" bei und wird auch im neuen Film wieder mitwirken.

"Kung Fury"-Regisseur David SandbergInstagram / laserunicorns
"Kung Fury"-Regisseur David Sandberg
"Kung Fury"-Regisseur David SandbergInstagram / laserunicorns
"Kung Fury"-Regisseur David Sandberg
David Hasselhoff beim internationalen Schlagerfest 2017Mohssen Assanimoghaddam / Getty Images
David Hasselhoff beim internationalen Schlagerfest 2017
Freut ihr euch auf die Filmfortsetzung "Kung Fury 2"?44 Stimmen
27
Auf jeden Fall, ich fand den ersten Teil schon grandios!
17
Na ja, ich glaube, der Streifen trifft nicht so ganz meinen Geschmack!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de