Sie haben die längste Anreise! Am 9. März startet die elfte Staffel Let's Dance. Die Vorbereitungen laufen aktuell auf Hochtouren und die 14 Kandidaten kommen gerade für Dreharbeiten nach Köln. Eine große Herausforderung für die YouTube-Zwillinge Roman (18) und Heiko Lochmann (18), denn die Webstars sind momentan eigentlich in Thailand. Doch für den Termin der Tanzshow fliegen sie extra nach Deutschland – um nur ein paar Stunden zu bleiben!

Die Lochis arbeiten momentan in Asien an ihrer neuesten Platte, aber für "Let's Dance" legten sie eine Pause ein. Nach einem Zwischenstopp in Frankfurt kamen die Twins für ihren Kurzaufenthalt in der Domstadt an. Roman konnte diesen wahnsinnigen Aufwand nicht fassen und gewährte seinen Instagram-Fans einen Einblick in ihr Jetsetleben: "Wir sind 30 Stunden in Deutschland, dann geht es wieder zurück nach Thailand."

Sein Bruder Heiko machte es besonders spannend und betonte die Wichtigkeit der Drehs. Der Inhalt blieb weiterhin topsecret, doch die Geschwister haben nicht umsonst die Strapazen auf sich genommen: Schließlich fliegt man etwa zwischen neun und zwölf Stunden pro Strecke!

Roman und Heiko Lochmann am Flughafen in FrankfurtInstagram / romanlochmann
Roman und Heiko Lochmann am Flughafen in Frankfurt
Heiko und Roman Lochmann am Flughafen in FrankfurtInstagram / romanlochmann
Heiko und Roman Lochmann am Flughafen in Frankfurt
Roman Lochmann auf dem Flug von Thailand nach DeutschlandInstagram / romanlochmann
Roman Lochmann auf dem Flug von Thailand nach Deutschland
Für 30 Stunden kommen die Lochis nach Deutschland: Was sagt ihr dazu?429 Stimmen
244
Das ist eine ziemlich große Belastung für die Umwelt. Das geht gar nicht!
185
Job ist nun mal Job! Sie werden sich das sicher gut überlegt haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de