Die Show muss weitergehen! Erst vor zweieinhalb Wochen erblickte Travis Scotts (25) erstes Kind mit Kylie Jenner (20) das Licht der Welt. Doch statt einen Vaterschaftsurlaub einzulegen und Zeit mit seiner Familie zu verbringen, zog es den Rapper anscheinend direkt zurück ins Berufsleben: Denn jetzt stand der Musiker schon wieder auf der Bühne!

Es war sein erster großer Auftritt nach der Geburt seiner Tochter Stormi Webster: Travis Scott entertainte seine Fans am Freitagabend während des NBA's All-Star Weekend im Avenue in Los Angeles. Ob das die Kardashians so gut finden? Zumindest scheint der Klan nicht großartig etwas dagegen zu haben: Der quasi familienangehörige Basketballer, Tristan Thompson (26), soll nämlich ebenfalls im Publikum mitgejubelt haben – und der erwartet schließlich aktuell ein Kind mit Kylies Schwester Khloe Kardashian (33).

In der Vergangenheit wurden immer wieder Gerüchte laut, dass es bei Kylie und Travis ein wenig kriseln soll. Travis Scott könne sich nicht wirklich mit der Vaterrolle identifizieren und habe schon während der Schwangerschaft nur wenig Interesse an der werdenden Mama gezeigt.

Travis Scott und Kylie Jenner in MiamiSplash News
Travis Scott und Kylie Jenner in Miami
Travis Scott und Kylie Jenner bei einem Besuch eines VideodrehsSplash News
Travis Scott und Kylie Jenner bei einem Besuch eines Videodrehs
Travis Scott bei seinem Auftritt in Las VegasJerritt Clark/ Getty Images
Travis Scott bei seinem Auftritt in Las Vegas
Was haltet ihr davon, dass Travis nun schon wieder auf der Bühne steht?365 Stimmen
285
Finde ich nicht schlimm. Das ist ja auch einfach sein Job!
80
Geht gar nicht! Ich finde, er sollte sich in der nächsten Zeit erst einmal um seine Tochter und Freundin kümmern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de