Für Peer Kusmagk (42) und Janni Hönscheid (27) ist nach ihrer Teilnahme bei der RTL-Sendung
Adam sucht Eva ein Traum in Erfüllung gegangen: Die zwei TV-Gesichter haben ihre Liebe mit Sohnemann Emil-Ocean abgerundet und könnten seitdem glücklicher nicht sein! Doch nicht bei allen Pärchen läuft es so harmonisch, wenn der Nachwuchs da ist. Deswegen appelliert Peer jetzt an alle: Nehmt euch Zeit füreinander!

Der Hintergrund: Eine kürzlich erschienene Statistik ließ den Volblutpapa aus allen Wolken fallen. Demnach trennen sich 40 Prozent der Paare im ersten Jahr nach der Geburt. "Aus einem Liebespaar werden Eltern, aus Zweisamkeit wird eine Gemeinschaft", schreibt der Moderator dazu auf Facebook. Doch auch er kennt die Kehrseiten der Familieneuphorie und postet: "Eigentlich das größte Glück der Welt, aber Schlafmangel, Überforderung und Erschöpfung bringen im Alltag das Gleichgewicht ins Wanken und die Nerven an ihre Grenzen." Er findet es daher wichtig, sich Zeit zu zweit zu nehmen, damit noch "Raum für das Liebespaar bleibt, aus dem dieses Wunder entstanden ist."

Auch Peer musste durch seine Rolle als Neuvater und den damit verbundenen Verpflichtungen Kompromisse eingehen. Aktuell ist er mit Janni und dem kleinen EO auf Weltreise – und findet dort zurück zu sich selbst. "Mit jedem Meter, den ich auf diesem Weg zurücklege, komme ich wieder dem Menschen näher, den ich vor lauter Stress und Gewohnheiten fast verloren hätte: Mir selbst", schrieb er kürzlich auf seinem Profil.

Janni Hönscheid, Emil-Ocean und Peer KusmagkInstagram / janniundpeer
Janni Hönscheid, Emil-Ocean und Peer Kusmagk
Peer Kusmagk und Emil-OceanFacebook / Janni und Peer
Peer Kusmagk und Emil-Ocean
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid mit Emil Ocean in Costa RicaInstagram/janniundpeer
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid mit Emil Ocean in Costa Rica
Seid ihr genauso geschockt wie Peer, dass sich 40 Prozent der Paare nach einem Baby trennen?2336 Stimmen
1320
Total! Das hätte ich nicht gedacht. Toll, dass er etwas dagegen tun will.
1016
Nee, nicht wirklich. Viele können vorher nicht einschätzen, was es bedeutet, ein Baby zu haben. Leider!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de