Ihre Familienplanung scheint noch nicht abgeschlossen zu sein! Verona Pooth (49) ist stolze Mama ihrer beiden Söhne Rocco und San Diego – doch alle guten Dinge sind bekanntlich drei! Die Gattin des Unternehmers Franjo Pooth (48) kann sich mit fast 50 noch einen dritten Spross vorstellen!

"Ich liebe Kinder. Und meine zwei Racker machen mein Leben so wertvoll. Warum sollte ich dann nicht gerne ein weiteres Kind haben wollen?", fragt sie sich nun im Interview mit Closer. Ein weiteres Baby passe durchaus in ihre harmonisch wirkende Familie und auch ihr Mann ist von der Nachwuchs-Idee nicht abgeneigt – im Gegenteil! "Jetzt noch ein kleines Hawaii-Mädchen, das wäre doch toll", äußert er sich zum Thema.

Befürchtungen, dass solch eine späte Schwangerschaft Komplikationen bereiten könnte, hat Verona nicht: "Wenn du gesund und munter bist, wenn du dem Kind ein gutes und behütetes Leben bieten kannst und dein Körper das mitmacht, warum denn nicht?" Viel unverantwortlicher finde sie es, wenn junge Frauen zu früh schwanger werden. Was haltet ihr von Veronas Kinderwunsch? Stimmt ab!

Familie Pooth: Franjo, Rocco, Verona, Diego in "6 Mütter"MG RTL D / Endemol Shine
Familie Pooth: Franjo, Rocco, Verona, Diego in "6 Mütter"
Franjo und Verona Pooth bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2017Cinamon Red / WENN.com
Franjo und Verona Pooth bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2017
Verona PoothInstagram / verona.pooth
Verona Pooth
Wie findet ihr es, dass Verona Pooth sich noch ein drittes Kind wünscht?1946 Stimmen
1172
Ich kann es nachvollziehen! Kinder sind toll und wenn es klappt – warum nicht?
774
Ich finde es verantwortungslos! Sie ist meiner Meinung nach zu alt für ein drittes Baby!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de