Romanze im Eiltempo. Erst kurz vor dem Jahreswechsel haben sich Popstar Ed Sheeran (27) und seine langjährige Partnerin Cherry Seaborn (25) verlobt. Jetzt könnten die beiden Turteltauben bereits unter der Haube sein: Ed präsentierte einen handfesten Beweis dafür, dass er und seine Cherry sich vielleicht bereits das Jawort gegeben haben.

Als der Sänger am Montagabend in London auf die Bühne der O2-Arena trat, prangte ein schlichtes silbernes Schmuckstück am Ringfinger seiner linken Hand. Die Bilder vom Musiker mit seinem neuen Ring ließen bei vielen Vermutungen aufkommen – denn genau an dem Finger wird normalerweise ein Ehering getragen. Außerdem trug der 27-Jährige bis zu diesem Zeitpunkt gar keinen Schmuck an dieser Hand. Nicht zuletzt fiel er schon einmal dadurch auf, dass er ein wichtiges Ereignis in seinem Leben erst mit Verspätung bekannt gab: Seine Verlobung mit der Blondine teilte der Schmusesänger erst knapp einen Monat später mit der Welt – gut möglich, dass er es mit seiner Hochzeit nun genauso hält.

Falls es eine Blitzhochzeit gab, ist fraglich, ob der Fußballstar Wayne Rooney (32) tatsächlich für seinen Kumpel gesungen hat. Denn obwohl der Kicker alles andere als singfest sei, kündigte er bereits an, das eine oder andere Ständchen zum Besten zu geben.

Ed Sheeran und seine Verlobte Cherry SeabornInstagram / Teddysphotos
Ed Sheeran und seine Verlobte Cherry Seaborn
Ed Sheeran bei einem KonzertMike Coppola/Getty Images
Ed Sheeran bei einem Konzert
Ed Sheeran und Wayne RooneyInstagram / waynerooney
Ed Sheeran und Wayne Rooney
Was sagt ihr: Beweist der Ring, dass Ed Sheeran und seine Cherry Seaborn heimlich geheiratet haben?343 Stimmen
253
Ja, das halte ich für möglich.
90
Nein, das ist einfach nur Modeschmuck.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de