Er trauert immer noch um ihn. Popsänger Ross Antony (43) verlor im vergangenen Jahr seinen Vater Denis Catterall, der nach langem Leiden seiner Parkinson- und Krebserkrankung erlag. Am ersten Todestag richtet sich Ross mit zwei Erinnerungsfotos und sehr emotionalen Worten an seinen geliebten Papa!

Auf seinem Instagram-Account postete der Ex-Bro'Sis-Sänger ein Foto seiner Hochzeit aus dem Jahre 2006. Darauf zu sehen: Er selbst, sein Ehemann Paul Reeves und seine Eltern, die alle vier glücklich in die Kamera strahlen. Dazu schrieb der 43-Jährige: "Wir vermissen dich und dein Lachen jeden einzelnen Tag. Wir werden dich für immer lieben." Und auch einen Schnappschuss aus seiner Babyzeit kramte der Popstar aus dem Familienalbum. Das Bild, auf dem Denis Baby-Ross lächelnd auf dem Arm hält, versah der Musiker mit einem Herzemoji und den Hashtags #dad, #erinnerungen, #niemalsvergessen.

Der Verlust seines Vaters wurde für den einstigen Dschungelkönig im vergangenen Sommer noch verschlimmert. Bei einer Reise wurden Ross Manschettenknöpfe aus seinem Koffer geklaut. Der finanzielle Wert war dabei nicht so entscheidend, wie der ideelle: Die Knöpfe gehörten seinem Vater und waren für den Sänger ein unbezahlbares Andenken.

Ross Antony bei der TV-Show "Die Besten im Frühling"Ronny Hartmann / Freier Fotograf / Getty Images
Ross Antony bei der TV-Show "Die Besten im Frühling"
Ross Antony und sein VaterInstagram / rossantonycom
Ross Antony und sein Vater
Denis Catterall und Ross AntonyInstagram / rossantonycom
Denis Catterall und Ross Antony
Was sagt ihr zu den Erinnerungsposts von Ross Antony?365 Stimmen
334
Sehr berührend und sehr schön.
31
Ich finde es komisch, dass er das alles so öffentlich macht. Seine Trauer ist doch etwas sehr Privates.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de