Sie mischt sich unter das gemeine Volk! Popstar Ellie Goulding (31) feiert seit Jahren große Erfolge mit ihrer Musik. Und natürlich gehören da regelmäßige Auftritte auf dem Red Carpet dazu. Dass die Musikerin trotz all dem Ruhm auf dem Boden geblieben ist, beweist sie jetzt bei ihrer Anreise zu den Brit Awards in London. Statt mit eigenem Chauffeur und Stretchlimo, fährt der "Love me like you do"-Star mit der U-Bahn zur Gala!

Perfekt gestylt und munter plaudernd wurde Ellie laut Mirror in der Bahn auf dem Weg zur Preisverleihung gesichtet. Wie selbstverständlich mischte sie sich unter die anderen Fahrgäste, nahm die Rolltreppe und störte sich nicht daran, dass die Leute sie anstarrten. Keine Spur von Starallüren oder Sonderbehandlung! Und auch Security oder Personenschutz waren weit und breit nicht zu sehen. Ihr atemberaubendes rotes Kleid mit Puffärmeln versteckte die 31-Jährige geschickt unter einem dunkelroten Wollmantel. Nur wenige Minuten später war die Sängerin ein echter Hingucker auf dem roten Teppich und stellte sich dem Blitzlichtgewitter der Paparazzi.

Ob die Anreise mit der U-Bahn ihr Plan B war oder ob Ellie sich bewusst für dieses Transportmittel entschieden hat, ist nicht bekannt. Für die Londoner war es aber mit Sicherheit eine aufregende Fahrt.

Ellie Goulding beim Jingle Ball 2016 im Madison Square Garden in New YorkTheo Wargo / Getty Images
Ellie Goulding beim Jingle Ball 2016 im Madison Square Garden in New York
Ellie Goulding beim BasketballGlyn Kirk / Getty Images
Ellie Goulding beim Basketball
Ellie Goulding bei der amfAR's New York Gala 2017Angela Weiss / AFP / Getty Images
Ellie Goulding bei der amfAR's New York Gala 2017
Was sagt ihr zu der Aktion?356 Stimmen
328
Supercool, dass sie so bodenständig reist!
28
Damit wollte sie sicher nur Aufmerksamkeit bekommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de