Wer wird auf ihrer Hochzeit ein Ständchen beisteuern? Am 19. Mai geben sich Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) in London das Jawort. Viele Details der Trauung sind bisher nicht durchgesickert. Dafür kursieren aber zahlreiche Gerüchte, wer an den Feierlichkeiten beteiligt sein wird. In Sachen Musik wurde Ed Sheeran (27) als ein möglicher Kandidat gehandelt, doch der macht nun eine klare Ansage: Er wird definitiv nicht auf der Hochzeit singen!

Im Gespräch mit BBC erklärt Ed, warum er nicht auftreten wird. "Ich bin zu diesem Zeitpunkt auf Tour in Irland. Die Journalisten haben mich gefragt, ob ich zusage, wenn sie mich für die Hochzeit anfragen würden und da habe ich natürlich ja gesagt! Und so entstand das Gerücht, dass ich es mache", sagt der Sänger. Niemand habe dabei seine Tourdaten im Kopf gehabt, also sei es nie realistisch gewesen, dass er das Fest musikalisch umrahme. Außerdem sei er gar nicht gefragt worden.

Welchen Musiker Meghan und Harry für ihren großen Tag verpflichtet haben, bleibt also nach wie vor ein Rätsel. Auch der britische Sänger Sam Smith (25) war einer der Favoriten für den Job. Doch der gab vor wenigen Tagen bekannt, dass er ebenfalls nicht dabei sein wird.

Prinz Harry und Meghan MarkleChris Jackson/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle
Ed Sheeran auf dem Z100 Jingle Ball in New YorkTheo Wargo/ Getty Images
Ed Sheeran auf dem Z100 Jingle Ball in New York
Sam Smith während der Bambi Awards 2017Alexander Koerner/Getty Images
Sam Smith während der Bambi Awards 2017
Seid ihr enttäuscht, dass Ed Sheeran nicht bei der Hochzeit auftreten wird?1946 Stimmen
1288
Schade ist es schon. Es wäre bestimmt ein super Auftritt gewesen!
658
Nein, er geht ja auf Tour!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de