Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe! Laut US-Medien soll tatsächlich ein Kinofilm der beliebten Serie Gossip Girl geplant sein. Sechs Jahre nach dem Staffelfinale soll es ein großes Wiedersehen mit Serena van der Woodsen (Blake Lively, 30) und Blair Waldorf (Leighton Meester, 31) geben – aber offenbar nicht mit Hauptcharakter Chuck Bass (Ed Westwick, 30)! Und genau das macht die Fans jetzt so richtig wütend.

Sollte "Gossip Girl" wirklich auf die Kinoleinwand kommen, dann wohl tatsächlich ohne Schauspieler Ed Westwick. Angeblich soll fast der komplette (alte) Cast für die Verfilmung zugesagt haben – nur eben Westwicks Name fehlte auf der Liste. Der Schauspieler muss sich seit einigen Monaten schweren Vorwürfen stellen: Er soll eine Frau missbraucht haben. Bewiesen ist zwar nichts, jedoch besteht durchaus die Möglichkeit, dass der Darsteller deshalb nicht angefragt wird. Schließlich ist die MeToo-Debatte aktuell immer noch ein großes Thema in Hollywood. Es könnte jedoch schwierig werden, den Charakter des stinkreichen Chuck einfach zu streichen. Immerhin wissen eingefleischte Fans: Mister Bass heiratet in der letzten Folge der Serie seine große Liebe Blair. Der Fünf-Jahres-Zeitraffer zeigt dann sogar, dass die beiden einen Sohn haben und inzwischen eine glückliche Familie sind. Wie also soll das gehen?

Das fragen sich auch die Fans. "Ohne Chuck hat das keinen Sinn", "Wenn Chuck nicht mitspielt, dann brauchen die das gar nicht erst zu verfilmen" und "Wenn Chuck nicht dabei ist, dann ist es nicht 'Gossip Girl'", lauten nur drei der wütenden Kommentare auf Facebook. Übrigens: Neben Westwicks Name fehlt noch einer auf der Cast-Liste! Penn Badgley (31), der den Dan Humphrey spielt, scheint ebenfalls nicht mit dabei zu sein. Auch er ist ein Hauptcharakter, heiratete ebenfalls in der letzten Folge seine Serena. Schwer vorstellbar also, dass ein Kinofilm ohne die beiden männlichen Hauptdarsteller zustande kommen soll.

Schauspieler Ed Westwick bei den Dreharbeiten zu "Gossip Girl" 2011Splash News
Schauspieler Ed Westwick bei den Dreharbeiten zu "Gossip Girl" 2011
Blair Waldorf (Leighton Meester) und Chuck Bass (Ed Westwick)Splash News
Blair Waldorf (Leighton Meester) und Chuck Bass (Ed Westwick)
Die Schauspieler Ed Westwick und Penn BadgleyIvan Nikolov/Wenn
Die Schauspieler Ed Westwick und Penn Badgley
Würdet ihr euch den "Gossip Girl"-Kinofilm ohne Chuck Bass angucken?3788 Stimmen
3407
Nein, das würde ich boykottieren! Chuck Bass gehört dazu – ohne ihn geht es nicht!
381
Klar, die anderen Darsteller gefallen mir auch gut. Ich bin Fan – egal ob mit oder ohne Chuck!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de