Jetzt wird es ernst für Ed Westwick (30)! Nachdem in den vergangenen Wochen etliche Hollywoodstars mit Missbrauchsvorwürfen konfrontiert wurden, wird jetzt auch der Gossip Girl-Star der Vergewaltigung beschuldigt. Der Schauspieler behauptete anschließend, das mutmaßliche Opfer Kristina Cohen (27) gar nicht zu kennen. Trotzdem haben die Anschuldigungen jetzt Konsequenzen für den 30-Jährigen!

Wie das Onlineportal Deadline berichtet, reichte Kristina am Montagmorgen bei der LAPD Klage gegen Ed ein. Konkret wirft sie dem Briten vor, dass er sie im Februar vor drei Jahren zum sexuellen Akt in seiner Villa in den Hollywood Hills gezwungen habe. Die Polizeibehörde leitete daraufhin die Ermittlungen gegen den Serienstar ein.

Kristinas Version der Ereignisse wird von einer Aussage des Regisseurs Blaise Godbe Lipman bestätigt. Er kennt die Schauspielerin seit 2009 und traf sie nach der besagten Nacht: "Sie kam zu mir nach Hause und hat mir alles erzählt. Sie war immer noch in Schockstarre. Ich zweifel nicht daran, dass er sie vergewaltigt hat!", erinnert sich der Filmschaffende an den Morgen danach.

Penn Badgley, Ed Westwick und Chace CrawfordC. Smith / WENN.com
Penn Badgley, Ed Westwick und Chace Crawford
Ed Westwick, SchauspielerBrian To/WENN.com
Ed Westwick, Schauspieler
Kristina Cohen, SchauspielerinInstagram / kristinamariecohen
Kristina Cohen, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de