Große Trauer bei Ex-Boxenluder Katie Price (39)! Die Britin ist ja ständig in den Schlagzeilen: Ob mit Trennungen, neuen Lovern, Cyber-Mobbing-Attacken oder erneuten Schönheitsoperationen – bei der fünffachen Mutter kehrt offenbar nie Ruhe ein. Gerade durchlebt das Model eine besonders schwere Zeit: Ihr geliebter Schäferhund Queenie ist tot! Den großen Verlust und die unglaubliche Ursache teilt sie jetzt mit ihren Fans!

Auf Instagram teilte Katie jetzt ihren Schmerz mit ihren Fans und berichtete von dem großen Unglück: "Ich bin absolut am Boden zerstört, mein Herz ist gebrochen. Das Leben von meinem geliebten Familienhund Queenie wurde beendet. Ein herzloser Lieferwagenfahrer hat unseren Hund angefahren, als er ihn am Boden liegen sah, fuhr er einfach weiter und ließ ihn zurück. Er hat uns nicht bescheid gesagt, sie einfach sterben lassen. Wie kann ein Mensch so herzlos sein?" Zudem postete die Sängerin Fotos ihres geliebten Hundes.

Woher Katie den Unfallvorgang so genau kennt? Überwachungskameras nahmen das Tier-Drama auf ihrem Grundstück auf. "Kameras haben alles aufgenommen und wir haben es schon der Polizei weitergegeben. Am Boden zerstört ist untertrieben." Nun kümmern sich also die Behörden um den eiskalten Straßen-Rowdy. Und Katie bleibt vorerst nur die Trauer um ihr geliebtes Haustier.

Katie Price' Hund QueenieInstagram / officialkatieprice
Katie Price' Hund Queenie
Katie Price mit ihrem Hund QueenieInstagram / officialkatieprice
Katie Price mit ihrem Hund Queenie
Katie Price in LondonTim P. Whitby/Tim P. Whitby/Getty Images
Katie Price in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de