Sie haben ihn so lieb, dass sie sogar einen Schlüpfer auf den Präsentierteller packen! Justin Bieber (23) feiert nicht nur auf der ganzen Welt mit seiner Musik Erfolge, sondern ist auch in seiner kanadischen Heimat Stratford ein umjubelter Held. Die Kleinstadt in der Provinz Ontario erweist ihm nun eine besondere Ehre, denn das Stratford Perth Museum widmet dem Sänger bis zum 31. Dezember eine ganze Ausstellung inklusive Unterwäsche!

Laut Billboard soll es in dem besagten Museum zahlreiche Erinnerungsstücke von Justin zu sehen geben. In der Ausstellung "Steps to Stardom" können Fans des "Sorry"-Interpreten unter anderem Bühnenoutfits, Schuhe und einen persönlichen Brief von Michelle Obama (54) bewundern. Das eigenartigste Exponat ist allerdings ein anderes – und zwar Justins Ellen-Unterwäsche. Die war ein Geschenk von Talkmasterin Ellen DeGeneres (60), das sie ihm in ihrer Show gemacht hatte. Mit selbst designten Boxershorts revanchierte sie sich für Justins Präsent zu ihrem 57. Geburtstag: Unterwäsche von Calvin Klein. Der Kanadier ist schon mehrfach als Werbegesicht in den Unterwäschekampagnen des Modelabels aufgetaucht und erlaubte sich mit diesem Geschenk einen Scherz.

In der Pressemeldung des Museums heißt es: "Wir sind sehr begeistert von diesem Ausstellungsstück und von der Tatsache, dass wir helfen, eine faszinierende Geschichte über einen Helden unserer Stadt zu teilen. Er hat Bemerkenswertes geleistet."

Pop-Star Justin BieberWenn.com
Pop-Star Justin Bieber
Ellen DeGeneres bei der Premiere von "Findet Dory"Lia Toby/WENN
Ellen DeGeneres bei der Premiere von "Findet Dory"
Justin Bieber im April 2017 in Sao PauloLeo Marinho / Splash News
Justin Bieber im April 2017 in Sao Paulo
Was sagt ihr zu dem speziellen Ausstellungsstück?391 Stimmen
124
Geht gar nicht!
267
Absolut cool!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de