Er kennt sie eben ziemlich gut! Vier Jahre lang waren Khloe Kardashian (33) und Lamar Odom (38) verheiratet, wurden im Dezember 2016 jedoch geschieden. Obwohl die drittälteste Schwester des Reality-Clans sich stets Nachwuchs wünschte, blieb die Ehe kinderlos – eine Erfahrung, die Khloe jetzt mit ihrem neuen Partner Tristan Thompson (26) nachholen wird. Lamar sprach jetzt in einem Interview über die Schwangerschaft seiner Ex – und könne sich die bereits sehr gut als Mutter vorstellen!

"Das wird ein verdammt verwöhntes Baby", merkte der Ex-Basketball-Star gegenüber Access an. Etwa ein Seitenhieb gegen seine Verflossene? Ganz im Gegenteil! Lamar halte Khloe schon jetzt für eine wundervolle Mutter und gönne ihr die lang ersehnte Schwangerschaft von ganzem Herzen: "Es hätte keiner besseren Person passieren können. Ich habe mich sehr für sie gefreut."

Ob er damit einigen Gerüchten der vergangenen Wochen den Wind aus den Segeln nehmen kann? Vermeintliche Insider behaupteten kurz nach dem Bekanntwerden der Baby-News, dass Lamar wegen Khloes bevorstehendem Familienglück am Boden zerstört sei – sogar so sehr, dass er einen Rückfall in seine Alkoholsucht erlitten haben soll. Nach einem verbitterten Ex klingt er in dem aktuellen Interview jedoch so ganz und gar nicht!

Khloe Kardashian und Tristan ThompsonInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Khloe Kardashian, Reality-TV-Star und UnternehmerinSnapchat / Khloe Kardashian
Khloe Kardashian, Reality-TV-Star und Unternehmerin
Lamar Odom auf einer Gala in New YorkMichael Loccisano/ Getty Images
Lamar Odom auf einer Gala in New York
Glaubt ihr auch, dass Khloe ihr Baby total verwöhnen wird?1144 Stimmen
1033
Natürlich! Schließlich hat sie Kohle ohne Ende und sich auch schon so lange ein Kind gewünscht.
111
Eher nein. Ich schätze sie in dieser Hinsicht etwas bodenständiger ein, als ihre Schwestern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de