Mit einer Grimasse zum Karriere-Glück! 2013 schaffte Liza Waschke mit ihrer Rolle in der Seifenoper Berlin - Tag & Nacht den großen Durchbruch. Dort tanzt sie als Go-Go-Tänzerin Milla Brandt über die Bildschirme und sorgt mit ihrem sturen Verhalten bekanntlich für so manche Furore. Deshalb ist das kurzhaarige Kameragesicht gar nicht aus der Soap wegzudenken – dabei hatte sich Liza noch nicht einmal absichtlich beworben!

Im Interview mit Promiflash plaudert die quirlige Brünette über ihren Einstieg in die beliebte Kultserie. "Damals war ich eigentlich nur die Begleitung eines Kumpels, der zum Casting gehen wollte", gibt der Fernsehstar zu. Während sich dieser zusammen mit einem anderen Bewerber im Vorsprechraum beweisen musste, rutschte Liza doch glatt ein folgenschwerer Gesichtsausdruck heraus: "Ich habe ein paar Gesichter verzogen, aufgrund des Spiels der anderen Person und dann hat die Casterin gesagt: 'Du, mach es doch selber.'"

So kam es, dass Liza plötzlich selbst vorspielte – und siehe da: Ihre Gesichtsakrobatik hat sich ausgezahlt. Dass der Lockenkopf sofort überzeugen konnte, ist übrigens gar nicht verwunderlich: Vor ihrem Sprung in die Serie besuchte Liza eine Schauspielschule.

Fernsehstar Liza WaschkeInstagram / lizachien
Fernsehstar Liza Waschke
Liza Waschke, SchauspielerinInstagram / --
Liza Waschke, Schauspielerin
Liza Waschke, "Berlin - Tag & Nacht"-DarstellerinInstagram / lizachien
Liza Waschke, "Berlin - Tag & Nacht"-Darstellerin
Gefällt euch Lizas Serienfigur Milla?2705 Stimmen
2512
Ja! Sie sorgt für Unterhaltung!
193
Ich finde andere Serienfiguren etwas interessanter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de