Ist nach nicht einmal einem Jahr wieder alles aus und vorbei? Im vergangenen Oktober wurde Ewan McGregor (46) von Paparazzi dabei erwischt, wie er seine "Fargo"-Kollegin Mary Elizabeth Winstead (33) küsste. Daraufhin verließ der Schauspieler seine Ehefrau Eve Mavrakis nach 22 gemeinsamen Ehejahren. Im Januar reichte er offiziell nach dem Affärenskandal die Scheidungspapiere ein. Doch nun soll zwischen dem Briten und seiner neuen Partnerin schon wieder Schluss sein: Steht der Vierfach-Vater jetzt allein da?

Wie das US-Magazin Star berichtete, soll die Trennung von der 33-Jährigen ausgehen. "Sie hatte es mittlerweile satt, als der Familienzerstörer zu gelten", verriet ein Insider. Die Liebesentscheidung sei ein gewaltiger Fehler von Ewan gewesen: "Das ist so traurig, vor einem Jahr ging es ihm und seiner Frau noch so gut und dann hat er sich entschieden, alles für Mary wegzuwerfen!" Eine offizielle Stellungnahme des Paares gibt es noch nicht, der "Trainspotting"-Darsteller stehe jedoch tatsächlich laut der Quelle kurz davor, beide Frauen zu verlieren.

Die betrogene Noch-Ehefrau Eve wisse bislang noch nichts von einer Trennung ihres Ex-Partners. Laut Berichten von Daily Mail sei sie am Boden zerstört gewesen, als die Knutschbilder im Jahr 2017 an die Öffentlichkeit gelangten – und auch die gemeinsamen Kinder scheinen sich eher auf die Seite ihrer Mutter zu schlagen. So veröffentlichte die 15-jährige Esther einen Musikclip, in dem sie ihren Papa für die Paparazzi-Pics verurteilt.

Mary Elizabeth Winstead bei den Emmy Awards 2017Mark Ralston / Getty Images
Mary Elizabeth Winstead bei den Emmy Awards 2017
Ewan McGregor und Eve Mavrakis im Oktober 2014 in New York CityNoam Galai / Getty Images
Ewan McGregor und Eve Mavrakis im Oktober 2014 in New York City
Esther McGregorInstagram / esther.mcgregor
Esther McGregor
Glaubt ihr, dass Ewan McGregor wieder Single ist?378 Stimmen
310
Ich denke schon – und kann auch verstehen, dass sich Mary Elizabeth Winstead als Sündenbock vorkommt...
68
Ich denke nicht – Ewan McGregor hätte sich sicher nicht für die Scheidung entschieden, wenn die neue Beziehung so unsicher ist...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de