Sie spricht Klartext! Schon seit Wochen kursieren Gerüchte, dass es in der Beziehung von Cheryl Cole (34) und Liam Payne (24) ordentlich kriselt. Nach der Geburt von Söhnchen Bear im vergangenen Jahr schien das Liebesglück der Sängerin und des Ex-One Direction-Stars eigentlich perfekt. Doch der Nachwuchs bringt offenbar viel Wirbel ins Leben des Couples. Jetzt verrät die Britin, wie es wirklich um das junge Familienglück steht!

Bei den BRIT Awards stellt Cheryl im Gespräch mit dem Mirror klar, dass die neue Mutterrolle für sie nicht immer einfach sei. "Es ist auf jeden Fall eine Herausforderung, aber die gemeinsame Zeit mit meinem Sohn macht das alles wett", so die 34-Jährige. In Bezug auf ihren Liebsten hat sie ebenfalls nur positive Worte für die Journalisten: "Es war eine tolle Nacht und ich bin unglaublich stolz auf ihn. Er ist so gut." Damit meint die "Fight for This Love"-Interpretin wohl Liams Auftritt mit Kollegin Rita Ora (27). Gemeinsam performten die Musiker ihren Shades of Grey-Song "For You".

Der gemeinsame Auftritt von Cheryl und Liam bei der Londoner Preisverleihung wurde von allen Seiten kritisch beobachtet. Wirklich überzeugt zeigten sich die Medien aber nicht von dem Liebesglück der beiden. Das liegt unter anderem daran, dass das Paar die Veranstaltung getrennt verlassen haben soll.

Cheryl Cole und Liam PayneJohn Phillips/Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne
Cheryl Cole und Liam PayneInstagram / liampayne
Cheryl Cole und Liam Payne
Liam Payne und Rita Ora bei den BRIT Awards 2018Gareth Cattermole/Getty Images
Liam Payne und Rita Ora bei den BRIT Awards 2018
Glaubt ihr, dass der gemeinsame Nachwuchs Grund für die angebliche Liebeskrise ist?907 Stimmen
400
Das kann ich mir nicht vorstellen!
507
Möglich, ein Baby verändert die Beziehung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de