Schlimme Nachrichten für Bill Cosby (80). Seit Jahren steht der einstige TV-Held in den Schlagzeilen, weil mehrere Frauen ihm sexuellen Missbrauch und Belästigung vorwerfen. Der Hollywood-Star stand wegen der Anschuldigungen auch schon mehrfach vor Gericht, ein Urteil gab es bisher nicht. An seiner Seite stand aber stets seine Tochter. Ensa Cosby (44) verstarb nun allerdings ganz plötzlich im Alter von nur 44 Jahren.

Wie TMZ jetzt erfuhr, schied sie bereits am Freitag im Bundesstaat Massachusetts, wo die Familie ein großes Anwesen besitzt, aus dem Leben. Eine offizielle Todesursache wurde bisher nicht bekannt gegeben. Ensa soll allerdings schon länger gesundheitliche Probleme gehabt haben. Wie ein Insider dem Magazin berichtete, habe die 44-Jährige eine erkrankte Leber gehabt und sogar auf eine Transplantation gewartet.

Für die Familie Cosby ist es nicht der erste tragische Todesfall. 1997 verlor Bill bereits seinen Sohn Ennis. Der junge Mann wurde damals während eines versuchten Überfalls getötet, als der Täter ihm in den Kopf schoss.

Bill und Camille Cosby im Apollo Theater in New York
Bryan Bedder/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Apollo Theater in New York
Bill Cosby, Montgomery County Courthouse 2018
Mark Makela/Getty Images
Bill Cosby, Montgomery County Courthouse 2018
Bill und Camille Cosby im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania
Jessica Griffin-Pool/Getty Images
Bill und Camille Cosby im Montgomery County Courthouse in Norristown, Pennsylvania


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de