Ihre Hochzeit rückt immer näher! Schon am 19. Mai treten Prinz Harry (33) und seine Meghan Markle (36) vor den Traualtar. Die Planungen dafür laufen natürlich auf Hochtouren und auch einige Details der Royal Wedding wurden schon bekannt gegeben. So steht zum Beispiel schon fest, dass die Trauung um Punkt 12 Uhr in der St. George's Chapel in Windsor stattfinden soll. Danach wird das frisch vermählte Paar in einer Kutsche durch den Ort fahren. Nun haben die Verlobten erstmals öffentlich über ihr Jawort geplaudert.

Beim ersten jährlichen Royal Foundation Forum in London traten Harry und Meghan zum ersten Mal gemeinsam mit Herzogin Kate (36) und Prinz William (35) bei einem öffentlichen Event auf. Auf der Talk-Bühne ließen sie sich sogar Infos zur bevorstehenden Heirat entlocken. "Wir sind ziemlich beschäftigt damit, eine Hochzeit zu planen", scherzte der royale Rotschopf laut Mirror. Der 33-Jährige war offenbar zu Späßen aufgelegt und erklärte auch noch lachend, für den Rest seines Lebens an Meghan und den Rest seiner Familie "festgebunden" zu sein.

Das klingt zwar nicht gerade romantisch, doch der junge Prinz ist schließlich bekannt für seinen typisch britischen Humor. Freut ihr euch auf die royale Hochzeit? Stimmt ab!

Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Die royale Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace
Chris Jackson/Getty Images
Die royale Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace
Die britischen Royals bei der "Trooping the Colour"-Parade 2018
Chris Jackson/Getty Images
Die britischen Royals bei der "Trooping the Colour"-Parade 2018
Freut ihr euch auf die royale Hochzeit?627 Stimmen
538
Ja, ich bin schon zum Public Viewing verabredet!
89
Nein, das ist mir total egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de