Aus einem zufälligen Aufeinandertreffen wurde die ganze große Buddy-Liebe! Farid Bang (31) gönnt sich seit rund zwei Wochen eine Auszeit im sonnigen Los Angeles – und dort lief der Rapper im Golds Gym Bastian Yotta (41) in die Arme. Die beiden Muskelmänner verstanden sich auf Anhieb. Jetzt kommt aber eine schwere Zeit auf die beiden Frauenversteher zu: Sie müssen sich voneinander verabschieden!

"So, heute bin ich traurig", teilte der Yotta in seiner Instagram-Story mit. Dem konnte Farid nur zustimmen: "Ich werde dich vermissen." Für den Motivationscoach gab es dann noch eine dicke Umarmung – von der Bastian noch einen süßen Schnappschuss teilte. "Wahre Liebe existiert", schrieb der Ex-Adam sucht Eva-Kandidat zu dem innigen Moment. Aber die neuen Best Buddys sind sich sicher: Sie werden nicht lange auf gemeinsames Training verzichten müssen. "Mein neuer Bruder. [...] Wir sehen uns in Deutschland, abgemacht", stellte Bastian klar.

Bei ihren gemeinsamen Fitness-Sessions ging es aber nicht nur darum, die bereits vorhanden Muskeln weiter zu stählen. Farid holte sich auch Flirt-Tipps beim "Money Magnet". Dieses besondere Erlebnis ließ der Musiker auch auf seinem Social-Media-Kanal nicht unkommentiert: "Ich wurde heute von Bastian Yotta bezüglich der Bitches in L.A. aufgeklärt, danke!"

Farid Bang und Bastian YottaInstagram / yotta_life
Farid Bang und Bastian Yotta
Farid Bang und Bastian Yotta im Golds Gym in Los AngelesInstagram / faridbangbang
Farid Bang und Bastian Yotta im Golds Gym in Los Angeles
Farid BangInstagram / faridbangbang
Farid Bang
Hättet ihr gedacht, dass Farid und Yotta sich so gut verstehen?162 Stimmen
108
Ja, wieso denn nicht? Sie sind sich doch megaähnlich!
54
Nee, mich hat das total überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de