Als Coach bei The Voice Kids überzeugt Betreuer-Neuling Max Giesinger (29) in der sechsten Staffel der Castingshow auf ganzer Linie. Dank geschultem Ohr holte er sich die größten Talente in sein Team – und ist davon überzeugt, mit ihnen gegen Mark Forster (34), Nena (57) und ihre Tochter Larissa (25) zu gewinnen. Falls er noch ein Mal die Seiten wechseln sollte, wäre für Max aber nur ein Musiker der richtige: Dave Grohl.

"Wenn ich mich noch mal coachen lassen könnte, würde ich das gerne von Dave Grohl machen lassen wollen", gestand der Sänger gegenüber Promiflash seine Vorliebe für den Frontmann der Foo Fighters. Nach Max liegt der Grund für seine Wahl ganz klar auf der Hand: "Er ist einer der größten Rocklegenden, die noch auf der Erde rumwandern. Ein geiler Typ. Der hat wahrscheinlich auch ein paar richtig coole Geschichten auf Lager," beschrieb der Popmusiker sein Idol.

Während Max noch hofft, dass sein großer Wunsch einmal wahr wird, hat sich sein Kumpel Michael Schulte (27) bereits einen Lebenstraum verwirklicht. Der Sänger darf Deutschland beim Eurovision Song Contest in Lissabon vertreten – und wurde von seinen ehemaligen Konkurrenten aus der ersten The Voice-Show 2012 schon kräftig unterstützt: "Leute, das kann ich ja hier jetzt ansagen: Ruft für ihn an! Das ist ein supergeiler Musiker," pries Max am Promiflash-Mikrofon seinen BFF an.

Max Giesinger beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2017Andreas Rentz/Getty Images
Max Giesinger beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2017
Dave Grohl, MusikerSebastian Reuter/Getty Images
Dave Grohl, Musiker
Max Giesinger und Michael Schulte, MusikerInstagram / michaelschulte
Max Giesinger und Michael Schulte, Musiker
Was sagt ihr zur Coach-Wunsch von Max Giesinger?92 Stimmen
78
Dave Grohl ist supercool. Eine gute Wahl.
14
Ich würde eher jemand anderen wählen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de