Folge Nummer vier von Germany's next Topmodel ging im Tränenmeer unter. Vor allem für Kandidatin Klaudia Giez (21) entpuppte sich das große Umstyling als wahrer Horrortrip, wie der Trailer auf die neue Folge zeigt. Weil sie so sehr an ihrer Mähne hing, wurde geweint und sogar rumgekreischt. Von so einem Zusammenbruch hält Ex-GNTM-Girl Maja Manczak gar nichts, wie sie jetzt im Promiflash-Interview verriet: "Das hat mich sehr aufgeregt. Dass du heulen wirst, wird dir gar nichts bringen. Also wirklich null. Da zu weinen ist irgendwie wie so ein Kind, das versucht von der Mutter so ein paar Süßigkeiten rauszuholen."

"Wie so'n Kind": Ex-GNTM-Maja zu Klaudias Umstyle-Heulerei!Promiflash / Instagram/klaudiagiez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de