Schlagzeilen-Flucht! Am Sonntag wurde die einstige Melrose Place-Darstellerin Heather Locklear (56) in ihrem Zuhause in Kalifornien festgenommen. Die Schauspielerin soll in benommenem Zustand ihrem Boyfriend nach einem Liebes-Zoff stark in die Nase gebissen haben – wegen häuslicher Gewalt wurde die Blondine mit aufs Revier genommen. Besonders unerträglich empfindet wohl nicht nur Heather die Situation, sondern auch ihre Tochter Ava Sambora (20) – denn die flieht jetzt vor dem Medienrummel!

Heathers Spross sei sehr verärgert gewesen und habe kurz nach der Verhaftung ihrer Mom das Land verlassen – und sei nach Hawaii geflogen, wie TMZ berichtete. Dort verbringe die 20-Jährige einige Tage mit ihrem geliebten Papa Richie Sambora (58) – dem Ex-Mann von Locklear. Wie eine Quelle der Familie verraten haben soll, wollte Ava sowieso bald einen Trip mit ihrem Dad starten. Doch nach dem Festnahme-Drama zogen sie ihren Urlaub vor – er sei einfach "unumgänglich" geworden!

Ava hat schon so einiges mit ihrer Mutter in der Vergangenheit miterleben müssen. Heather schockte jahrelang mit diversen Drogen-Skandalen und Entzugs-Dramen. Trauriger Höhepunkt: Bereits 2008 wurde sie wegen Rauschmitteleinflusses hinterm Steuer aufgegriffen. Zudem datet die 56-Jährige seit einem Jahr den Ex-Häftling Chris Heisser, der wegen schweren Identitätsraubes 24 Monate hinter Gittern verbrachte.

Heather Locklear 2013 in Kalifornien
Getty Images
Heather Locklear 2013 in Kalifornien
Richie Sambora im Januar 2020
Getty Images
Richie Sambora im Januar 2020
Heather Locklear im Dezember 2012
Getty Images
Heather Locklear im Dezember 2012
Wie findet ihr es, dass Heathers Tochter kurz nach dem Verhaftungs-Drama das Land verlassen hat?1073 Stimmen
1010
Richtige Entscheidung! Ava soll raus aus dem Medienrummel um ihre Mutter!
63
Blöd! Gerade in so einer schwierigen Situation sollte Ava ihrer Mutter zur Seite stehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de