Schmuckes Versteckspiel! Vor Kurzem löste Ed Sheeran (27) mit einem Ring an seinem Finger eine riesige Fan-Debatte aus: Hat der Popstar seiner Verlobten Cherry Seaborn (25) etwa klammheimlich das Jawort gegeben? Nachdem bereits ein Insider klargestellt hatte, dass an den Ehe-Gerüchten nichts dran ist, spricht nun auch Ed selbst Klartext: Er ist noch nicht verheiratet – und wenn er es sein sollte, soll die Öffentlichkeit es auch nicht erfahren!

Im Interview mit dem australischen Radiosender Kiss FM klärte der "Perfect"-Interpret das Ring-Rätsel nun auf: Bei dem silbernen Schmuckstück handelt es sich nicht etwa um einen Beweis für eine heimliche Hochzeit, sondern schlichtweg um seinen Verlobungsring. "Cherry hat den Ring für mich aus Silbermodelliermasse gemacht, damit wir beide Ringe tragen. Außerdem heißt es, dass es keiner wissen wird, wenn wir dann geheiratet haben", verriet der Brite. Ganz schön gerissen!

Der 27-Jährige gibt zu: So will er die Fans verwirren, um sie von einer späteren Heirat abzulenken – wenn der Verlobungs- zum Ehering wird, soll das offenbar keinem auffallen. Mit Informationen zu seinem Privatleben hält sich der Schmusesänger generell eher zurück. Dass Ed und seine Jugendliebe vor den Traualtar treten wollen, hatte er Ende Januar im Netz bekannt gegeben – etwa einen Monat, nachdem er seiner Cherry die Frage aller Fragen gestellt hatte.

Ed Sheeran, Sänger
Paul Kane/Getty Images
Ed Sheeran, Sänger
Ed Sheeran mit Cherry Seaborn
Getty Images
Ed Sheeran mit Cherry Seaborn
Ed Sheeran und seine Frau Cherry im April 2018
Getty Images
Ed Sheeran und seine Frau Cherry im April 2018
Findet ihr es gut, dass Ed seine Hochzeit geheimhalten will?508 Stimmen
486
Ja, kann ich nachvollziehen! Er will sie eben privat genießen!
22
Gar nicht! Das ist doch ein schönes Erlebnis, wieso will er das nicht mit der Welt teilen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de