Sie plagt die Angst vor der Entscheidung! Heute flimmert der große Höhepunkt des Bachelors über die deutschen Mattscheiben. Was für die Zuschauer Reality-TV-Hochgenuss ist, entpuppt sich für die letzten zwei Ladys als emotionale Achterbahnfahrt. Vor allem Kristina Yantsen überrollen die Emotionen. Sie vergießt bittere Tränen nach ihrem letzten Date mit dem Immobilienmakler. Der Grund: Sie zweifelt anscheinend an Daniels (33) Ehrlichkeit!

Nachdem Kristina Daniels Mutter Rebecca kennenlernen durfte, wird es zwischen der Tänzerin und dem Rosenkavalier noch einmal romantisch. Im Zweiaugengespräch gesteht ihr Daniel: "Du hast es nicht nur geschafft, mir in dieser relativ kurzen Zeit den Kopf zu verdrehen. Du hast mich dazu gebracht, dass ich mich total selbst überrascht habe." Kristinas Augen strahlen zwar, im Interview mit RTL offenbart sie allerdings große Zweifel: "Ich habe Angst, verletzt zu werden. Und Angst, ob das alles ehrlich war", erklärt sie unter Tränen.

Ob sich Kristinas Ängste bewahrheiten? Im großen Finale könnte der brünetten Schönheit genau das winken, was sie sich so sehr wünscht. Die Vorschau zum Finale verriet nämlich schon den Gefühlshöhepunkt, mit dem die Sendung endet. Der TV-Jungeselle gesteht der Kuppelshow-Siegerin seine Liebe. Ob die romantischen Worte an Kristina gehen? Was meint ihr? Stimmt dazu in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Kristina Yantsen, Mutter Rebecca und Bachelor Daniel VölzMG RTL D
Kristina Yantsen, Mutter Rebecca und Bachelor Daniel Völz
Kristina Yantsen und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor" 2018MG RTL D
Kristina Yantsen und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor" 2018
Bachelor Daniel Völz und Kristina Yantsen in VietnamMG RTL D
Bachelor Daniel Völz und Kristina Yantsen in Vietnam


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de