Geld oder Liebe – kann Daniel Völz (33) etwa beides haben? Am Mittwochabend vergibt der Bachelor seine letzte Rose. Svenja von Wrese und Kristina Yantsen stehen im Finale um das Herz des TV-Junggesellen. Aber nicht nur die Aussicht auf die große Liebe scheint ein Anreiz für die Show-Teilnahme zu sein, auch finanziell kann sich der Hundeliebhaber nicht beschweren: DAS kassiert Daniel für seinen Fernsehauftritt als Bachelor!

Während die 24 Mädels eine maximale Show-Gage von 4.000 Euro einsackten, sieht es bei dem Mann der Begierde deutlich besser aus. Zwischen 30.000 und 70.000 Euro soll Daniel für die Dreharbeiten in den USA, Vietnam und Co. abgesahnt haben, wie Bild erfahren haben will. Das Honorar der Sendung ist allerdings erst der Anfang. Wie jeder Bachelor soll auch Daniel im Anschluss an die Ausstrahlung des Finales auf Club-Tour gehen.

Termine für Autogrammstunden in Diskotheken sollen schon für die Städte Osnabrück, Kaiserslautern und Linz feststehen. "Je nach Größe des Clubs sind pro Auftritt zwischen 2.000 und 4.000 Euro drin", verriet ein Insider der Zeitung. Die Aufmerksamkeit nach der TV-Präsenz möchte eben kein Rosenkavalier so leicht verstreichen lassen!

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Kristina Yantsen und Svenja von WreseInstagram / kristinayantsen; Instagram / svenjavonwrese
Kristina Yantsen und Svenja von Wrese
Bachelor Daniel Völz in VietnamMG RTL D
Bachelor Daniel Völz in Vietnam
Bachelor Daniel Völz in der letzten Nacht der RosenMG RTL D
Bachelor Daniel Völz in der letzten Nacht der Rosen
Findet ihr es unfair, dass der Bachelor so viel mehr verdient als die Kandidatinnen?2941 Stimmen
1815
Ja, die Finalistinnen sind immerhin genauso lange in der Show wie Daniel.
1126
Nein, er ist nun mal der wichtigste Part der Show!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de