Ungewohnt nachdenkliche Töne von Bastian Yotta (41)! Eigentlich präsentiert sich der Unternehmer auf seinen Social-Media-Seiten stets als heißblütiger Womanizer. Doch aktuell leidet der Selfmade-Millionär unter heftigem Herzschmerz. Obwohl er seine neue Beziehung vor der Öffentlichkeit versteckte, scheint ihm die Unbekannte mächtig den Kopf verdreht zu haben. Im Netz ist der Lifestylecoach derzeit jedenfalls untröstlich: Seine Angebetete hat ihn nämlich eiskalt betrogen!

Aufmerksamen Followern ist bereits in den vergangenen Tagen aufgefallen, dass Bastian irgendwie niedergeschmettert wirkte. In seiner Instagram-Story verrät der Fitnessfreak jetzt auch den Grund für seine miese Laune: "Ihr habt euch ja gewundert, warum ich in letzter Zeit so schlecht drauf war. Nun ja, ich muss zugeben: Meine Freundin hat mich betrogen! Ich habe sie dabei erwischt. Ich hätte das nie von ihr gedacht", zeigt sich der 41-Jährige von diesem Vertrauensbruch zutiefst enttäuscht.

Doch in Bastian steckt eben ein echter Optimist, daher versucht er auch dieser Situation etwas Positives abzugewinnen: "Eine Sache habe ich von ihr gelernt: Es macht Spaß, mit jemand Neuem von vorne anzufangen! Ich bin jetzt eben wieder Single! Also Mädels, wenn ihr mich kennenlernen wollt: Schreibt mir einfach", startet er prompt einen Datingaufruf im Netz.

Selfmade-Millionär Bastian YottaInstagram / yotta_life
Selfmade-Millionär Bastian Yotta
Bastian Yotta, MotivationscoachInstagram / Yotta_life
Bastian Yotta, Motivationscoach
Bastian Yotta, LifecoachInstagram / yotta_life
Bastian Yotta, Lifecoach
Kauft ihr Yotta den Herzschmerz ab?1626 Stimmen
563
Ja, so ein Betrug ist nie schön!
1063
Nein, er denkt ja schon wieder ans Dating!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de