Für dieses Traumhaus griff er ganz tief in seine Brieftasche. Sänger Adam Levine (38) und Topmodel Behati Prinsloo (28) sind ein absolutes Vorzeige-Couple in Hollywood. Seit 2012 sind die beiden ein Paar. Zwei Jahre später folgte dann die Hochzeit. Ihre zwei Töchter Dusty Rose (1) und Gio Grace machen das Familienglück perfekt. Für seine Ladys hat der zweifache Vater jetzt ein ordentliches Sümmchen für eine Immobilie springen lassen!

Laut TMZ hat Adam ganze 35 Millionen Dollar in ein Anwesen in Beverly Hills investiert. Das hat bis vor Kurzem noch dem Schöpfer der amerikanischen TV-Serie "Will & Grace", Max Mutchnick, gehört. Der hat ursprünglich 23 Millionen Dollar dafür gezahlt und es nach dem Kauf komplett renoviert. Neben seiner idyllischen Lage im Grünen, hat das neue Zuhause des Musikers sieben Schlafzimmer, acht Bäder, ein Heimkino, einen Pool, einen Tennisplatz und ein großzügiges Gästehaus zu bieten! Es gilt als eines der Meisterstücke in Beverly Hills.

Für dieses Eigenheim hat Adam sein Anwesen in Holmby Hills, das er angeblich nie wirklich bewohnt haben soll, für knapp 18 Millionen Dollar verkauft. Außerdem steht sein aktuelles Haus in Beverly Hills für 16 Millionen zum Verkauf. Damit sollte er einen Großteil seiner Ausgaben wieder reinholen!

Adam Levine und Behati Prinsloo bei der Oscarverleihung 2015Pascal Le Segretain/Getty Images
Adam Levine und Behati Prinsloo bei der Oscarverleihung 2015
Adam Levine und seine Tochter Dusty RoseInstagram / adamlevine
Adam Levine und seine Tochter Dusty Rose
Adam Levine, Dusty und Behati Prinsloo auf dem Walk of FameAxelle Woussen / Bauergriffin.com / Splash News
Adam Levine, Dusty und Behati Prinsloo auf dem Walk of Fame
Was sagt ihr zu Adams krasser Investition?418 Stimmen
252
Viel zu viel Geld für ein Haus!
166
Super, ist ja schließlich für seine kleine Familie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de