Beim großen Kennenlernen am vergangenen Freitagabend wurde entschieden: Alles was zählt-Star Bela Klentze (29) und Profitänzerin Oana Nechiti (30) schwingen in der RTL-Show Let's Dance gemeinsam das Tanzbein. Die beiden konnten sich während der Vorbereitung auf den Walzer, den Bela in Gruppenarbeit mit Komiker Ingolf Lück (59) einstudierte, bereits beschnuppern. Satte 13 Punkte gab es für die Performance des Soap-Stars. Luft nach oben besteht allemal! Dafür muss hart geackert werden. Das erste Training des Tanzpaares war schon mal ein voller Erfolg!

Nach der ersten gemeinsamen Probe veröffentlichte der Schauspieler prompt eine Instagram-Story. "Hammer Training heute", schwärmte er. Ob sein Coach vom ersten gemeinsamen Tag ähnlich begeistert war? Während Bela scherzhaft eine Schnute zog, lächelte Oana zufrieden. In den nächsten Wochen wird sich das Tanzpaar sehr intensiv auf die geforderten Paartänze vorbereiten müssen. Belas Motivation ist da ein guter Ansatz. "Ich sehe großes Potenzial in ihm", verriet Oana letzten Freitag in der Sendung, nachdem verkündet wurde, dass die beiden ein Duo formen würden.

Die rothaarige Tänzerin hat es in den Vorjahren mit Jürgen Milski (54), Alexander Leipold (48), Eric Stehfest (28) und Faisal Kawusi (26) weit gebracht. Ob sie sich in diesem Jahr gemeinsam mit Bela endlich den begehrten "Let's Dance"-Pokal krallen wird, wird sich innerhalb der nächsten Wochen zeigen.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

"Let's Dance"-Tanzpaar Bela Klentze und Oana NechitiLukas Schulze/Getty Images
"Let's Dance"-Tanzpaar Bela Klentze und Oana Nechiti
Oana Nechiti und Bela KlentzeMG RTL D / Stefan Gregorowius
Oana Nechiti und Bela Klentze
Bela Klentze und Oana Nechiti nach der 1. "Let's Dance"-ShowLukas Schulze / Getty Images
Bela Klentze und Oana Nechiti nach der 1. "Let's Dance"-Show
Was denkt ihr? Wird es Bela bei "Let's Dance" weit bringen?324 Stimmen
271
Auf jeden Fall. Er hat Talent und mit Oana an seiner Seite kann da nichts schiefgehen.
53
Abwarten. Bisher hat Bela nicht überzeugt und die Konkurrenz schläft nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de