Sie blüht wieder auf! Kerry Katona (37) trennte sich nach drei gemeinsamen Ehejahren Ende vergangenen Jahres von ihrem Mann George Kay (37). Nach einer achtmonatigen Auszeit gaben sich die beiden zunächst noch eine Chance. Doch dann zog die fünffache Mutter endgültig einen Schlussstrich unter die Beziehung. Jetzt spricht sie erstmals offen über ihre Gefühle und darüber, wie sie das Liebesaus verkraftet hat!

Die Entscheidung fiel ihr wirklich nicht leicht! Im Interview mit dem OK Magazine gesteht Kerry jetzt, dass sie sich kurz nach der Trennung sehr einsam gefühlt habe. "Er war vorher 24/7 bei mir und es fühlte sich an wie ein Tod", so der Atomic Kitten-Star. Doch mit etwas Abstand ist sie mittlerweile davon überzeugt, dass die Beziehung einfach nicht gut für sie gewesen sei. "Er hielt mich zurück und war eine große finanzielle Belastung. Ich bin gerade erst raus aus dem Bankrott und möchte mein Leben jetzt wieder ordnen", reflektiert die Musikerin. Ein Comeback der beiden sei vollkommen ausgeschlossen.

Für die Zukunft wünscht Kerry sich einen Mann, der vielleicht eigene Kinder hat und bereit ist, das Leben gemeinsam mit ihr zu genießen. Doch in nächster Zeit konzentriert sie sich erst einmal auf ihr Singleleben und nimmt ihr Glück selbst in die Hand!

George Kay und Kerry Katona bei einer PremiereEamonn M. McCormack / Freier Fotograf / Getty Images
George Kay und Kerry Katona bei einer Premiere
Kerry Katona bei einer PromipartyLia Toby/WENN
Kerry Katona bei einer Promiparty
Kerry Katona, Atomic KittenInstagram / kerrykatona7
Kerry Katona, Atomic Kitten
Glaubt ihr, dass Kerry schon mit ihrem Ex abgeschlossen hat?84 Stimmen
61
Ja, sie scheint glücklich ohne ihn zu sein!
23
Nein, das braucht noch Zeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de