Oh, là, là, wenn man da nicht sofort auf andere Gedanken kommt! Ein wenig süße Ablenkung sei Stefanie Giesinger gegönnt, denn sie hat es zurzeit nicht leicht. Wegen ihres Kartagener-Syndroms, einer Erbkrankheit, bei der sich die Organe im Körper verdrehen können, verbrachte das Model die vergangene Woche im Krankenhaus. Die Catwalk-Queen musste sogar notoperiert werden. Die Klinik durfte die 21-Jährige inzwischen zwar verlassen, der lange Genesungsweg liegt allerdings noch vor ihr. Von ihrer Krankheit lässt sich Steffi aber nicht unterkriegen – im Gegenteil: Ihr Liebster zeigt ihr seine Zuneigung mit Lippenbekenntnissen!

Während der Tage im Krankenhaus konnte Stefanie besonders auf ihre Lieben zählen. Ihre Mama Helen, ihr bester Freund Jannik und ihr Schatz Marcus Butler (26) hielten sich rund um die Uhr in der Nähe der Wahl-Berlinerin auf. Besonders für die Fürsorge ihres festen Freundes will sich die Schönheit jetzt wohl bedanken und verpasst dem Briten einen verliebten Züngel-Kuss. An diesem Lippenspiel lässt die einstige GNTM-Siegerin auch ihre Fans auf Instagram teilhaben.

Schon vor wenigen Tagen fand die Schönheit mit den russischen Wurzeln nicht nur Gesten, sondern auch Worte, um ihre Dankbarkeit für ihre engsten Vertrauten zum Ausdruck zu bringen. "Ihr seid Engel von einem anderen Planeten und ich werde euch niemals gehen lassen. Worte können meine Liebe für euch beide nicht beschreiben", ließ sie Marcus und Kumpel Jannik wissen.

Marcus Butler, Stefanie Giesinger und Kumpel JannikInstagram / stefaniegiesinger
Marcus Butler, Stefanie Giesinger und Kumpel Jannik
Stefanie Giesinger (rechts) und ihre Mutter Helen im KrankenhausInstagram / stefaniegiesinger
Stefanie Giesinger (rechts) und ihre Mutter Helen im Krankenhaus
Marcus Butler und Stefanie GiesingerInstagram / stefaniegiesinger
Marcus Butler und Stefanie Giesinger
Wie gefällt euch das Züngel-Pic?333 Stimmen
138
Wow, geil! Darauf hätte ich auch Lust.
195
Sorry, aber das sieht eklig aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de