Gibt es doch noch Zoff? Diese Nachricht hat am Dienstagabend viele Fans geschockt: Ex-One Direction-Star Zayn Malik (25) und Topmodel Gigi Hadid (22) haben sich getrennt. Angeblich soll zwischen dem ehemaligen Traumpaar aber immer noch totale Harmonie herrschen. Beide beteuerten, sehr freundschaftlich auseinandergegangen zu sein. Jetzt lässt Zayns Schwester Safaa daran jedoch zweifeln: Sie stichelt im Netz offenbar gegen Gigi!

Nur wenige Stunden nach der Trennungsankündigung meldete sich die 15-Jährige mit einem Instagram-Post zu Wort. Dabei schrieb sie: "Schreckliche Menschen kommen nicht weit" und "Sei nicht wütend. Räche dich nicht. Sei besser. Viel besser." Ihre Follower zogen dabei schnell die Verbindung zu der Victoria's Secret-Beauty. Könnte es bei dem Sänger und der Laufstegschönheit also doch einen heftigen Streit gegeben haben? Dass Safaa damit tatsächlich auf die 22-Jährige anspielen wollte, bestätigte sie bisher allerdings noch nicht.

Das Beziehungs-Ende kommt für die meisten Fans jedenfalls sehr plötzlich. Schon länger hatte es Gerüchte um eine mögliche Verlobung der beiden Stars gegeben. Erst im Januar soll sich Zayn sogar noch ein Liebes-Tattoo für die Blondine zugelegt haben.

Gigi Hadid, Zayn Malik und Safaa MalikInstagram / safaamalik
Gigi Hadid, Zayn Malik und Safaa Malik
Safaa Malik, Zayn Maliks kleine SchwesterInstagram / safaamalik
Safaa Malik, Zayn Maliks kleine Schwester
Zayn Malik, SängerInstagram / gigihadid
Zayn Malik, Sänger
Glaubt ihr, dass sich Safaas Post gegen Gigi richtet?1111 Stimmen
639
Ja, mit Sicherheit!
472
Nein, das kann doch alles bedeuten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de