Autsch, das sieht schmerzhaft aus! Kylie Jenner (20) platzte Anfang Februar mit überraschenden News heraus: Das Kardashian-Jenner-Küken ist zum ersten Mal Mama geworden! Seitdem dreht sich bei der Unternehmerin alles um Töchterchen Stormi. Jetzt gönnte sie sich aber offensichtlich einen Tag nur für sich. Die Neumami hat sich einen Traum erfüllt, auf den sie lange gewartet hat: Kylie suchte anscheinend einen Beautydoc auf!

Schon vor einigen Wochen plauderte ein Insider aus, dass die 20-Jährige sich nichts sehnlicher wünsche, als nach der Geburt ihrer Prinzessin ein paar Eingriffe an sich vornehmen zu lassen. Das scheint Kylie jetzt in die Tat umgesetzt zu haben: Diese Paparazzi-Aufnahmen zeigen die frischgebackene Mama in einem Sushi-Restaurant beim Lunch mit ihrer besten Freundin Jordyn Woods (20). Auffällig daran: Die Lippen der Schönheit sind deutlich voller als noch vor ein paar Wochen und auch extrem geschwollen! Diese Schönheitskorrektur soll angeblich nicht die letzte bleiben.

Wie der Bekannte des Allroundtalents in dem Interview mit Radar Online weiter verriet, wolle Kylie auch ihre überflüssigen Schwangerschaftspfunde per Coolsculpting und einer nicht-invasiven Gewichtsreduzierungsmaßnahme loswerden – und das gegen den Rat der Ärzte. Auch in ihrem Gesicht sehe die Beauty noch einige Problemchen: Kylie wolle sich Botox spritzen lassen!

Kylie Jenner mit ihrer Tochter StormiInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit ihrer Tochter Stormi
Kylie Jenner und Jordyn WoodsInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner und Jordyn Woods
Kylie JennerInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner
Was haltet ihr von Kylies Lippen-Eingriff?895 Stimmen
481
Das sieht so schmerzhaft aus – und ist echt etwas übertrieben!
107
Ich finde, sie sieht super aus!
307
Na ja, am Ende muss es doch ihr gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de