Wer bringt sie denn so schnell wieder zum Schmunzeln? Erst am Dienstag überraschten die Superstars mit diesen traurigen News: Nach jahrelanger On-Off-Beziehung ist zwischen Gigi Hadid (22) und Zayn Malik (25) alles aus. Doch der Blondine scheint es jetzt schon wieder gut zu gehen. Die neuesten Paparazzifotos zeigen das Supermodel bei ihrer Ankunft in New York – und Liebeskummer sieht eindeutig anders aus!

Von Tränen keine Spur: Wie aktuelle Schnappschüsse der Fotografen nun dokumentieren, kann Gigi nur wenige Tage nach der Verkündung des Liebes-Aus bereits wieder lachen. In einem heißen rot-grauen Look schritt die Beauty durch die Straßen des Big Apple, schenkte den Reportern sogar ein zartes Lächeln – und wirkte dabei, als habe ihr die Trennung von ihrem langjährigen Liebsten kein bisschen zugesetzt.

Ob Gigi das Ende der Beziehung wohl wirklich schon verkraftet hat? Ihrem Verflossenen schien es erst kürzlich noch richtig dreckig zu gehen: Der einstige One Direction-Star wurde nach dem offiziellen Statement ebenfalls von neugierigen Paparazzi abgelichtet – im Gegensatz zu seiner Ex zeigte er sich jedoch mit Trauermiene und kettenrauchend.

Gigi Hadid, internationales SupermodelElder Ordonez / Splash News
Gigi Hadid, internationales Supermodel
Gigi Hadid und Zayn MalikXactpiX / Splash News
Gigi Hadid und Zayn Malik
Zayn Malik in MiamiAM/Splashnews
Zayn Malik in Miami
Denkt ihr, dass es Gigi wirklich so gut geht?685 Stimmen
530
Nee, sie zeigt ihre Emotionen nur nicht.
155
Na klar, warum nicht? Nicht jeder muss nach einer Trennung trauern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de