Ups, ganz schön peinlich. Erst kürzlich schockte die Hollywood-Ikone mit einem Geständnis über ihre Kiffer-Vergangenheit. Jetzt haut Charlize Theron (42) sogar noch einen drauf. Beim Kennenlern-Dinner mit Kumpel und Schauspielkollege David Oyelowo passierte der hübschen Blondine ein feucht-fröhliches Malheur, das die Freundschaft der beiden auf immer und ewig prägen wird: Charlize musste so doll lachen, dass sie sich in aller Öffentlichkeit in die Hose pinkelte.

In The Late Late Show with James Corden sorgte der "Atomic Blonde"-Star mit seiner Puller-Nummer für eine echte Lachnummer. David war an jenem Abend in einem Restaurant in Mexico City so witzig, dass Charlize vor lauter Lachen nicht mehr (einhalten) konnte. "Er hat einfach nicht aufgehört. Und dann ist es eben passiert. Es war nicht nur ein Tröpfchen! Ich musste sogar ins Hotel zurück", gestand die 42-Jährige Talkmaster James Corden (39) lachend vor laufender Kamera. David, der die Pinkelpanne der Oscar-Preisträgerin erst gar nicht bemerkt hatte, sah seine Kollegin nur schnurstracks zur Toilette rennen. "Als ich auf den Stuhl geschaut habe, wurde mir alles klar", erinnerte er sich.

Im Nachhinein sind sich die beiden einig: Die peinliche Geschichte habe den Grundstein für eine wunderbare Freundschaft gelegt. Ob Charlize noch andere Geschichten auf Lager hat? Aktuell befindet sich das Duo auf Promo-Tour für den Film "Gringo", der am 5. April in die deutschen Kinos kommt. Vielleicht sorgt die Komödie ebenfalls für den ein oder anderen Lacher.

Charlize Theron auf der Weltpremiere von "Gringo"Phillip Faraone/Getty Images
Charlize Theron auf der Weltpremiere von "Gringo"
Charlize Theron, SchauspielerinFrederick M. Brown/Getty Images
Charlize Theron, Schauspielerin
David OyelowoGetty Images
David Oyelowo
Was haltet ihr von der Pinkel-Panne der Oscar-Preisträgerin?555 Stimmen
447
Super sympathisch! Dass sie so offen damit umgeht, ist einfach toll!
108
Einfach nur peinlich! Das hätte sie besser für sich behalten sollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de