Bei diesem Casting konnte sie fast nicht überzeugen! Angelina Jolie (42) ist heute eine supergefragte Schauspielerin in Hollywood. Eine ihrer bekanntesten Rollen war mit Sicherheit die der Actionheldin Lara Croft im Blockbuster "Tomb Raider". Die Dreharbeiten für diesen Film liegen nun knapp 17 Jahre zurück und erst jetzt gesteht Produzent Simon West: Angelina hätte die Rolle damals beinahe nicht bekommen!

Für ihn war sie die perfekte Besetzung. Als Angelina damals zum Casting erschien, waren alle skeptisch, ob sie mit ihr zusammenarbeiten können. "Sie hatte einen ziemlich finsteren Ruf und pflegte einen alternativen Lebensstil. Sie war dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen", erinnert sich Simon im Gespräch mit EW. Er habe seine Kollegen davon überzeugen müssen, dass sie die perfekte Frau für die Figur war. "Ich wollte eine Schauspielerin, die ihre Persönlichkeit mit einbringt. Und Angelina war eine so düstere, verrückte Frau mit einem speziellen und interessanten Charakter", so der Filmemacher.

Lara Croft war ursprünglich ein sehr beliebtes Videospiel, das auf die Kinoleinwände gebracht wurde. So richtig gelungen soll der Streifen trotz guter Besetzung aber nicht gewesen sein. Am 15. März startet eine Neuverfilmung von "Tomb Raider" in den deutschen Kinos. Die Rolle der Lara Craft übernimmt die Schwedin Alicia Vikander (29).

Angelina Jolie als Lara Croft in "Tomb Raider"WENN
Angelina Jolie als Lara Croft in "Tomb Raider"
Angelina Jolie bei den Critics’ Choice Awards 2018 in Los AngelesAdMedia / Splash News
Angelina Jolie bei den Critics’ Choice Awards 2018 in Los Angeles
Alicia Vikander bei der Premiere von "Tomb Raider"Carlos Alvarez/Getty Images
Alicia Vikander bei der Premiere von "Tomb Raider"
Wie hat Angelina euch in der Rolle der Lara Croft gefallen?647 Stimmen
577
Ich fand sie super!
70
Mich hat sie nicht überzeugt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de