Topmodel Karlie Kloss (25) zählt seit Jahren zu den engsten Freundinnen von Pop-Ikone Taylor Swift (28). Sie gehen zusammen auf Partys oder posten coole Schnappschüsse in den sozialen Netzwerken. Doch vor wenigen Monaten sollen dunkle Wolken am Freundschaftshimmel aufgezogen sein. Die Hollywood-Beautys haben sich angeblich gestritten. Jetzt spricht das Model Klartext: Sind sie und Taylor wirklich keine beste Freundinnnen mehr?

An den Gerüchten ist absolut nichts dran! Nachdem das Model eines ihrer Instagram-Pics mit den Worten "swish swish" versah, die aus dem Song von TayTays Rivalin Nummer eins Katy Perry (33) stammen, war die Öffentlichkeit der festen Meinung, dass die "Delicate"-Interpretin und die Lauftsteg-Schönheit Beef miteinander haben! Im Interview mit der New York Times äußerte sich das Victoria's Secret-Model nun zu den Spekulationen. "Glaubt nicht alles, was ihr lest", lautete ihr simpler Kommentar. Die Sängerin und sie seien nach wie vor befreundet und hätten regelmäßig Kontakt – keine Spur von Zickereien oder Spannungen.

Die Fehde zwischen Taylor und Katy hat allerdings noch immer kein Ende. Das bewiesen die Sängerinnen erst vor Kurzem bei den MTV Video Music Awards. Die On-Off-Freundin von Orlando Bloom (41) moderierte die Veranstaltung. Doch als das neue Video der "Gorgeous"-Interpretin präsentiert wurde, verließ sie schlagartig die Bühne, ohne den besagten Clip anzukündigen.

Taylor Swift, SängerinROBYN BECK/ Getty Images
Taylor Swift, Sängerin
Taylor Swift und Karlie KlossInstagram / karliekloss
Taylor Swift und Karlie Kloss
Katy Perry bei den MTV Video Music Awards in Inglewood, KalifornienRich Fury/Getty Images
Katy Perry bei den MTV Video Music Awards in Inglewood, Kalifornien
Glaubt ihr, dass der "swish swish"-Post von Karlie Thema zwischen den Freundinnen war?373 Stimmen
282
Nein, dabei hat Karlie sich bestimmt gar nichts gedacht!
91
Ja, schließlich ist Taylor nicht gut auf Katy und ihre Musik zu sprechen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de