Eine hat ihn besonders überzeugt! Rapper Cro (28) war vergangenen Donnerstag zu Gast in der Castingshow Germany's next Topmodel. Während des Entscheidungswalks – der eigentlich eher eine kurze Tanzeinlage war, sorgte er mit seinem Song "Noch da" für die musikalische Untermalung. Nach seiner Performance verriet der maskierte Musiker, wer seiner Meinung nach die besten Chancen hat, sich den Sieg zu holen.

Die beiden kennen sich bereits! Im Interview mit ProSieben plaudert Cro nun über die Kandidatinnen und hat dabei eine ganz klare Favoritin: "Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Toni weit kommt. Ich weiß nicht, ob sie gewinnt. Aber das kann ich mir sehr gut vorstellen!" Das Nachwuchsmodel wird bei diesem Lob ganz verlegen, aber hat auch direkt eine plausible Erklärung für das Kompliment des Musikers parat: "Vielleicht liegt es auch daran, dass er mich ein bisschen kennt. Er weiß, dass ich vor ein paar Monaten für seine Schwester gelaufen bin – in Stuttgart. Und er kommt halt selber auch aus Stuttgart und dann haben wir uns da ein bisschen unterhalten."

Da Toni (18) gemeinsam mit Team-Kollegin Klaudia Giez (21) und Modelmama Heidi Klum (44) die amfAR-Gala in New York besucht hat, ist schon jetzt klar, dass sie die Jury auch in der kommenden Woche mit ihrer Leistung überzeugen kann. Schließlich nimmt das Topmodel in jedem Jahr zwei Kandidatinnen mit, die sich besonders hervorgetan haben. Ganz falsch liegt der "Whatever"-Star also nicht mit seiner Einschätzung.

GNTM-Toni in Los AngelesInstagram / toni.topmodel.2018
GNTM-Toni in Los Angeles
GNTM-Kandidatin ToniInstagram / mzloba
GNTM-Kandidatin Toni
Toni Loba, Heidi Klum und Klaudia Giez bei der amfAR-GalaTheo Wargo / Getty Images
Toni Loba, Heidi Klum und Klaudia Giez bei der amfAR-Gala
Glaubt ihr, dass Toni es bis ins Finale schafft?1517 Stimmen
1204
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
313
Nein, da haben andere Kandidatinnen bessere Chancen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de