Sie hatte es ihm angetan! In Teenagertagen flimmerte Zac Efron (30) in seiner ersten großen TV-Rolle über die Bildschirme. Vor seinem Durchbruch mit dem Musikfilm High School Musical spielte der Frauenschwarm von 2004 bis 2005 in der US-Serie "Summerland Beach" mit. Während der Dreharbeiten dazu hatte der damals 17-Jährige ein Auge auf eine deutlich ältere Filmkollegin geworfen, wie Zac jetzt verriet!

Bei seinem Seriendebüt stand der Baywatch-Darsteller an der Seite von Full House-Star Lori Loughlin (53) vor der Kamera. Seine einstige Kollegin wurde nun kürzlich in einem Interview nach Zacs Schauspielanfängen gefragt: "Er war immer süß, aber er verwandelte sich in einen richtigen Adonis!", bewertete sie den ehemaligen Co-Star. Diese Schwärmerei beruht anscheinend auf Gegenseitigkeit. Denn darauf angesprochen packte der 30-Jährige jetzt gegenüber ET aus: "Ich habe so sehr zu ihr aufgeschaut. Sie war wie etwas aus der 'Sports Illustrated', immer wenn ich sie sah. Ich habe sie wirklich geliebt!"

Mittlerweile zählt Zac schon längst zu den ganz Großen in Hollywood. Aktuell arbeitet der Hottie bereits an seinem nächsten Erfolgsfilm. In dem Krimi "Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile" wird der Kalifornier den Massenmörder Ted Bundy (✝42) spielen.

Zac EfronSplash News
Zac Efron
Lori Loughlin 2016 in Beverly HillsLEADER/ Splash News
Lori Loughlin 2016 in Beverly Hills
Zac Efron, SchauspielerAndreas Rentz / Getty Images
Zac Efron, Schauspieler
Habt ihr damals "Summerland Beach" geschaut?1381 Stimmen
1177
Nein. Was ist das?
204
Klar! Ich war großer Fan!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de