Jetzt wird die Scheidung von Donald Trump Jr. (40) und seiner Noch-Ehefrau Vanessa doch nicht so skandalfrei wie gedacht! Nach der Trennungsmeldung kommen pikante Details ans Tageslicht. Der Daddy (71) von Trump Jr. steht gerade wegen einer angeblichen Affäre mit einer Pornodarstellerin am Pranger und anscheinend fällt der Apfel nicht weit vom Stamm: Donnie Junior hatte 2011 mit einer US-Sängerin eine heftige Affäre.

Quellen von Us Weekly bestätigten, dass der Unternehmer und Aubrey O'Day (34) sich 2011 am Set von Trump Seniors Reality-Show "The Apprentice" kennengelernt haben sollen. Die hotte Blondine war dort Kandidatin, habe Donald den Kopf verdreht und ein intensives Liebesabenteuer begann: "Als es anfing, war es schnell ziemlich ernst mit den beiden. Er versicherte ihr, es wäre vorbei mit seiner Frau, er würde sie nicht mehr lieben", verriet die Quelle. Für kurze Zeit schien es, als würde Donald tatsächlich sein altes Leben hinter sich lassen. Doch der Vater von fünf Kindern beendete die Affäre nach einem Jahr. Seine Frau hatte brisante persönliche E-Mails der beiden gefunden.

Doch nicht die Liebe zu seiner Frau habe ihn zum Beenden des Seitensprungs veranlasst, sondern sein Vater Donald Trump Senior setzte ihn unter Druck, bei Vanessa zu bleiben. Die Fassade von der glücklichen Ehe bröckelte dennoch: Die Affäre schien letztendlich nicht das einzige Problem gewesen zu sein.

Aubrey O'DayJeff Spicer / Freier Fotograf
Aubrey O'Day
Donald Trump Jr. und Vanessa TrumpJeff Swensen/Getty Images
Donald Trump Jr. und Vanessa Trump
Donald Trump mit seiner Familie bei The Today ShowSplash News
Donald Trump mit seiner Familie bei The Today Show
Glaubt ihr, es wird noch so eine richtige Schlammschlacht zwischen den beiden geben?819 Stimmen
725
Ja, das wird noch dreckig werden
94
Nein, ich glaube, da wird jetzt nichts mehr öffentlich gemacht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de