Ob er die Schwarz-Gelben mit seiner Beinarbeit wohl ausdribbeln konnte? Schon vor mehreren Tagen hatte Olympia-Star Usain Bolt (31) stolz auf seinen Social-Media-Kanälen verkündet, dass er Ende dieser Woche mit Borussia Dortmund auf dem Fußballplatz stehen würde. Die kühnen Träume der treuen Sportfans haben sich heute Morgen erfüllt: Ganz in die Borussia-Kluft gehüllt kickte der Sprinter auf dem Rasen des BVB!

Es schien beinah so, als gehöre er zum Team dazu. Wie die neuesten Bilder der Fotografen jetzt zeigen, reihte sich Jamaikaner einfach in die Gruppe um Mario Götze (25) ein – und fiel während des Trainings nur durch seine alle Spieler überragende Größe auf. An der Seite der Bundesliga-Profis ließ der pensionierte Leichtathlet ein Lauf- und ein Passtraining der Borussia über sich ergehen – und das wohl nicht zum letzten Mal: Wie Bolt selbst auf Instagram verkündete, war es nur das erste von gleich mehreren Sessions, die er mit dem Tabellendritten absolvieren wird.

Ob die Dortmunder-Kicker wissen, dass ihr Verein nicht die erste Wahl des 31-Jährigen war? Wie Bolt schon mehrfach erwähnte, ist Manchester United sein absoluter Lieblingsclub, den er im Falle einer neuen Karriere wählen würde. Was sagt ihr: Steht dem 1.95-Meter-Mann das schwarz-gelbe Trikot? Stimmt unten ab.

Usain Bolt, jamaikanischer Sprintstar, beim Training mit Borussia DortmundPatrik Stollarz/ Getty Images
Usain Bolt, jamaikanischer Sprintstar, beim Training mit Borussia Dortmund
Sprintstar Usain Bolt beim Training mit Borussia DortmundPatrik Stollarz/ Getty Images
Sprintstar Usain Bolt beim Training mit Borussia Dortmund
Usain Bolt (r.) bei einem Freundschaftsspiel in BaselAlexander Scheuber/Getty Images For Hublot
Usain Bolt (r.) bei einem Freundschaftsspiel in Basel
Wie steht Usain Bolt die Borussia-Kluft?450 Stimmen
356
Total gut. Er könnte direkt dort anfangen!
94
Na ja... er hat ja schon als Sprinter immer schwarz-gelb getragen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de