Werden aus besten Freunden jetzt Konkurrenten? Christos und Benny schwitzen bei The Biggest Loser für das gleiche Ziel: ein neues Leben ohne überflüssige Pfunde! Für die beiden sympathischen Schwergewichte änderte sich letzte Woche aber alles: Statt im Team, mussten die beiden Buddys plötzlich im Duell gegeneinander antreten. Im Promiflash-Interview verriet Christos, wie der Kampf gegen seinen Kumpel für ihn war!

"Es war mir irgendwie von Anfang an klar. Beste Freunde gegeneinander antreten zu lassen, ist doch das Duell gewesen", erzählte der YouTuber gegenüber Promiflash. Christos habe es schade gefunden, denn am Ende könne nur einer gewinnen. Er habe sich dieser Herausforderung aber gerne gestellt: "Dennoch war dies wie eine kleine Extra-Challenge, denn jetzt kann man auch sehen, ob ich bereit bin, kurzzeitig die Freundschaft beiseitezulegen und wirklich dafür kämpfe, weshalb ich hier bin."

Der Strahlemann sei umso glücklicher gewesen, dass Benny und er jeweils eine der zwei Prüfungen für sich entscheiden konnten. "Besser kann doch ein Duell unter Bros nicht ablaufen. Ich bin nun echt froh, dass die Duellwoche vorbei ist", stellte er klar. Am Ende reichte es auch für beide auf der Waage: Christos und Benny sicherten sich für eine weitere Woche ihren Platz im Camp.

Wie es für Benny und Christos bei "The Biggest Loser" weitergeht, erfahrt ihr am Sonntag ab 17:45 Uhr bei Sat.1.

Christos Christodoulou im Februar 2018Instagram / thebiggestloser_christos
Christos Christodoulou im Februar 2018
Benny, Kandidat von "The Biggest Loser"SAT.1 / Benedikt Mueller
Benny, Kandidat von "The Biggest Loser"
Ramin Abtin und Team Rot bei "The Biggest Loser"SAT.1
Ramin Abtin und Team Rot bei "The Biggest Loser"
Wie fandet ihr es, dass Benny und Christos gegeneinander antreten mussten?54 Stimmen
46
Ich fand es sehr spannend, dass sie so gute Freunde gegeneinander haben antreten lassen.
8
Mh, ich finde es schwierig – ich glaube, ich hätte das nicht gekonnt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de