Sie haben es kaum ausgehalten! Erst vor wenigen Wochen überreichte Daniel Völz (33) seine allerletzte Bachelor-Rose an Kristina Yantsen. In der großen Wiedersehens-Show zum Finale wurden die Turteltauben dann mit der alles entscheidenden Frage konfrontiert, ob sie denn noch ein Paar seien. Mit Zärtlichkeiten mussten sich die Frischverliebten bis dahin komplett zurückhalten. Jetzt verrieten die beiden: Kurz vor der Sendung haben sich Daniel und sein Schatz noch getroffen, um sich abzusprechen!

Sie haben alle an der Nase herumgeführt! Nach einem scheuen Küsschen und ohne jede Berührung nahmen die Turteltauben im Studio Platz – dabei lagen sie sich kurz vor der Aufzeichnung des Wiedersehens noch in den Armen. "Wir haben uns gut eine Woche vorher heimlich gesehen. Diese ganze Reise nach der Verfilmung der ganzen Staffel, das war das Schwerste", erklärte der Immobilienmakler im Promiflash-Interview. "Sich nicht sehen zu können, immer supervorsichtig zu sein. Wir haben natürlich gesprochen vor der Show und geäußert, wie sehr wir uns gefreut haben!"

Besonders schwierig hätten sich die ersten Momente der Reunion-Sendung gestaltet: "Wir mussten uns wirklich zusammenreißen, das war das Schwerste an der Sendung. Ich wollte ihn immer umarmen und küssen, aber das ging nicht!", gestand Kristina. Kurz danach durften die zwei ihr Glück dann aber endlich auch mit der Welt teilen.

Kristina Yantsen und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor", 2018MG RTL D
Kristina Yantsen und Daniel Völz im Finale von "Der Bachelor", 2018
Daniel Völz und Kristina Yantsen, Bachelor-Paar 2018Instagram / daniel_voelz
Daniel Völz und Kristina Yantsen, Bachelor-Paar 2018
Kristina Yantsen und Daniel Völz in FloridaInstagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen und Daniel Völz in Florida
Wart ihr überrascht, dass Kristina und Daniel noch ein Paar sind?1952 Stimmen
1567
Ja, total. Sie haben die Situation ziemlich gut überspielt!
385
Nee, man konnte es ihnen schon angesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de